Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukrainische Soldaten kommen für Flugabwehr-Ausbildung nach Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Trauung: Traumhochzeit auf Krücken

Trauung
12.06.2017

Traumhochzeit auf Krücken

Nationaltorhüter Manuel Neuer und seine Frau Nina geben sich in Italien kirchlich das Jawort. Nachdem sie im Mai standesamtlich im Tannheimer Tal geheiratet haben

Nach der standesamtlichen Hochzeit im Mai haben sich Nationaltorhüter Manuel Neuer, 31, und seine Frau Nina, 23, am Samstag nun auch kirchlich das Jawort gegeben – in Monopoli in Süditalien. Neuer trat im dunklen Anzug vor den Traualtar, seine Frau im schulterfreien langen weißen Brautkleid. Auf Krücken verzichten konnte Neuer bei der Hochzeit noch nicht ganz – der Torhüter hatte sich im April beim Champions-League-Spiel des FC Bayern gegen Real Madrid am linken Fuß verletzt.

Aber Neuer ist hart im Nehmen, das Spiel gegen Real hat er trotz Verletzung zu Ende gebracht. Und auf den Fotos von der Hochzeit in Apulien ist ihm absolut nichts anzumerken. Eine erste Gelegenheit für attraktive Fotomotive bot sich bereits am Abend vor der Trauung, als das Brautpaar Freunde und Verwandte zu einer Just-White-Party eingeladen hatte. Dresscode: weiß, aber leger. Auch das Brautpaar hielt sich daran.

Rund 150 Gäste feierten dabei den endgültigen Abschied der beiden vom Junggesellendasein. Auf Geschenke hatte das Paar ausdrücklich verzichtet und die Hochzeitsgäste stattdessen um eine Spende für die „Manuel Neuer Kids Foundation“ gebeten.

Standesamtlich hatten Neuer und die Berliner Studentin für Wirtschaft und Recht schon am 21. Mai in Tannheim in Tirol geheiratet, ohne daraus eine öffentliche Inszenierung zu machen. Gerüchte über die bevorstehende kirchliche Trauung kursierten bereits seit Wochen. Über den Ort und das genaue Datum gab es aber nicht mehr als Spekulationen.

Italien ist als Reiseziel für Hochzeitspaare längst im Trend. Das Hollywood-Traumpaar Justin Timberlake und Jessica Biel hat es so gemacht, George Clooney und Amal Alamuddin auch. Neuers Ex-Bayern-Kollege Bastian Schweinsteiger und Tennisspielerin Ana Ivanovic haben sich erst vergangenen Sommer in Venedig kirchlich trauen lassen. Die Neuers haben sich die Kathedrale von Monopoli ausgesucht, eine prachtvolle Basilika. Nina Weiss heißt inzwischen Nina Neuer. Sie und der Fußballstar sind bereits seit längerem zusammen. Neuer hatte sich nach der Fußball-WM 2014 von seiner damaligen Partnerin Kathrin getrennt.

Lesen Sie dazu auch

Das Auftreten des 74-maligen Nationalspielers und Fußball-Weltmeisters von 2014 gilt als geradezu vorbildlich: keine Allüren, keine Skandale und keine Egotrips. Und auch was Bundestrainer Joachim Löw über seinen Kapitän sagt, dürfte Nina Neuer freuen: „Er übernimmt Verantwortung, er geht voran, dabei ist er ruhig und besonnen. Manuel wirkt nach innen und nach außen. Im Kreis des Teams ist er hoch angesehen, sein Wort hat Gewicht.“ (dpa, AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.