Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. USA: In Klärwerk betriebene Weinkellerei fliegt auf

Alabama

19.12.2020

USA: In Klärwerk betriebene Weinkellerei fliegt auf

Die illegale Weinkellerei in dem Klärwerk in Rainsville.
Bild: -/The DeKalb County Sheriff’s Office/dpa

Polizisten untersuchen nach Hinweisen ein Klärwerk im US-Bundesstaat Alabama. Sie machen einen ungewöhnlichen Fund.

Im US-Bundesstaat Alabama ist eine in einem städtischen Klärwerk betriebene illegale Weinkellerei aufgeflogen.

Polizisten der Gemeinde DeKalb entdeckten den Betrieb nach anonymen Hinweisen in der Stadt Rainsville in dem Gebäude für Abwasserentsorgung, wie verschiedene Medien berichteten. Dabei sei am Donnerstag eine große Menge an Wein und Ausrüstung beschlagnahmt worden, berichtete der Sender CNN.

Von der Polizei veröffentlichte Fotos zeigten Glasbehälter, Eimer und Geräte, die zum Schwarzbrennen und von Amateuren zur Weinherstellung genutzt werden. Sheriff Nick Welden teilte mit: "Dies ist definitiv eine der größten Operationen, die wir in unserem Bezirk und möglicherweise unserem Staat gesehen haben." In Rainsville, rund 160 Kilometer nordöstlich von Birmingham, leben rund 5.000 Menschen.

© dpa-infocom, dpa:201219-99-750461/4 (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren