1. Startseite
  2. Panorama
  3. Überforderter Bachelor Andrej verteilt die ersten Rosen - So war Folge 1

"Der Bachelor" 2019

03.01.2019

Überforderter Bachelor Andrej verteilt die ersten Rosen - So war Folge 1

Der Bachelor Andrej hat die Wahl.
3 Bilder
Schon in der ersten Folge musste sich der Bachelor Andrej von drei Kandidatinnen verabschieden.
Bild: MG RTL D

In Folge 1 von "Der Bachelor" gibt es nackte Haut und hohle Phrasen: Andrej wirkt überfordert - und die Kandidatinnen übertrumpfen sich mit Peinlichkeiten.

Hier die Infos zum Finale:

Eine singt. Eine tanzt. Andere schenken etwas. Als die 20 Kandidatinnen beim "Bachelor" aus der Limousine aussteigen, spielen sich schon so einige Peinlichkeiten ab. Das obligatorische Küsschen links und rechts darf natürlich auch nicht fehlen, genau wie der immer gleiche Small Talk. Und Kandidatin Christina bekommt gleich eine Rose vom neuen Bachelor Andrej. Warum? Weil es gleich gefunkt hat? Oder vielleicht weil beide aus Hannover kommen? Wir wissen es nicht.

Eines haben Christina, Andrej und die anderen Kandidatinnen bei der großen Kuppelshow von RTL gemeinsam: Sie alle suchen - zumindest sagen sie das - die große Liebe. Dass das ganze Spektakel wie ein überlanges Musik-Video wirkt, das irgendwo in Mexiko am Meer in einer Luxus-Villa spielt, sei dahingestellt. Nachdem die 20 Damen in der Villa angekommen sind, will der Bachelor diese ein wenig genauer kennerlernen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Er selbst stellt sich zu Beginn der ersten Folge noch oberkörperfrei am Strand spazierend vor - mit Sprüchen wie: "Geliebt werden ist ein unheimlich schönes Gefühl." Aber wer verbirgt sich hinter diesen Phrasen? Andrej Mangold, 31 Jahre alt und ehemaliger Profi-Basketballer. Der gelernte Kaufmann für Versicherungen und Finanzen vermarktet auch sein eigenes Produkt "Das Kaugummi".

Ist der Bachelor Andrej Mangold ein Mama-Kind?

Bei seiner Vorstellung erzählt der Hannoveraner mit amerikanisch-lettischen Wurzeln, dass er oft umgezogen sei. Bereits im Alter von fünf Jahren begann der heute 1,90 Meter große Andrej Basketball zu spielen, mit Anfang 20 schaffte er den Sprung in die Basketball Bundesliga. Woher die Liebe zum Sport? Das kommt wohl von seiner Mutter, die selbst Basketballerin war.

Überhaupt beschreibt Andrej die Bindung zu seiner Mutter als sehr stark. Diese darf auch kurz selbst in der ersten Folge auftreten und ihrem Sohnemann Tipps mitgeben. Der sagt über sich selbst, dass er "sehr bedacht" sei.

"Bachelor", Folge 1: Beim Kennenlernen wird es unübersichtlich für Andrej

Alle Kandidatinnen sind angekommen und haben in der Luxus-Villa Platz genommen. Nach ein, zwei kurzen Sätzen der Begrüßung geht es ans genauere Kennenlernen. Zuerst nimmt Andrej Stefanie für ein Einzelgespräch mit. Nur um schnell von Jade unterbrochen zu werden. Die Blondine wollte nicht warten. Danach wirkt der Bachelor ein wenig überfordert. Denn schon crasht die nächste Kandidatin die kleine private Runde. Zu viele Namen, zu viele Informationen, zu viele Frauen.

Eine der wenigen, die lieber erst einmal auf der Couch sitzen bleibt und sich das Ganze aus der Entfernung betrachtet, ist Nadine Illa. Die 30-jährige Dillingerin sagt über Andrej, dass er "ein sehr schöner Mann" sei. In ihrer kurzen Vorstellung zeigt sie gleich ihre handwerklichen Fähigkeiten. Doch Nadine beschreibt sich selbst als schüchtern.

Bachelor Andrej begrüßt Nadine aus Dillingen an der Donau.
Bild: MG RTL D

"Bachelor" 2019: "Die Nacht der Rosen" endet mit Tränen

Und schon ist das Kennenlernen vorbei und es geht in die erste "Nacht der Rosen". Und obwohl Nadine keine Möglichkeit hatte mit Andrej unter vier Augen zu reden, bekommt die Dillingerin die dritte Rose. Der Bachelor beschreibt sie als Macherin. Und schon steigt die Spannung, denn drei Damen müssen bereits die Luxus-Villa verlassen.

"Bei manchen hat man ein gutes Bauchgefühl, und bei manchen eben nicht", sagt Andrej bevor er die letzte Rose vergibt und die bekommt: Stefanie. Folglich heißt es für Julia, Karin und Jasmin Koffer packen - der Urlaub in Mexiko ist für die drei Kandidatinnen vorbei. Die Zuschauer aber dürfen auf die kommenden Folgen gespannt sein, denn es wird deutlich zickiger als noch in Folge eins. Da fällt schon mal ein "Willst du mir eine klatschen?"

Die zweite Folge des Bachelor gibt es am Mittwoch, 9. Januar ab 20.15 Uhr auf RTL.

Nathalia_Bachelor 2019.jpg
2 Bilder
"Der Bachelor" 2019: Kandidatinnen im Überblick
Bild: MG RTL D
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren