1. Startseite
  2. Panorama
  3. Unbekannte urinieren ins Weihwasser

Valentinsgottesdienst

16.02.2012

Unbekannte urinieren ins Weihwasser

Im Weihwasserbecken einer Kirche in Davos hat der Pfarrer neben dem Wasser noch eine andere Flüssigkeit ausgemacht.

Im Weihwasserbecken einer Kirche in Davos hat der Pfarrer nach dem Valentinstag-Gottesdienst neben dem Wasser noch eine andere Flüssigkeit ausgemacht.

Kirchgänger hatten sich beschwert, dass mit dem Weihwasser etwas nicht stimme. Eine genauere Untersuchung des Wassers ergab: Unbekannte hatten ins das Becken uriniert. Das berichtet das Schweizer Portal 20min.ch.

Jetzt will die Kirche laut 20min.ch Maßnahmen ergreifen, um die Täter zu fassen. Wie genau die Pläne allerdings aussehen, darüber schweigt sich der Pfarrer aus.i AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren