1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Unbelievable": Start, Folgen, Cast, Handlung, Trailer

Netflix-Serie

13.09.2019

"Unbelievable": Start, Folgen, Cast, Handlung, Trailer

Ab heute läuft "Unbelievable" auf Netflix. In der Serie spielt Kaitlyn Dever die Rolle der Marie Adler.
Bild: Beth Dubber/Netflix

Heute, am 13. September startet die neue Netflix-Serie "Unbelievable". Die Infos zu Folgen, Besetzung, Handlung und Trailer finden Sie hier im Überblick.

Die Drama-Serie "Unbelievable" ist ab heute, den 13. September, auf Netflix zu sehen. Die Handlung basiert auf wahren Ereignissen, nämlich den Ermittlungen zu einer Reihe von Vergewaltigungen in den USA. Der Titel "Unbelievable" (dt. Unglaublich) bezieht sich auf die Zweifel, die die Polizei an den Aussagen der Opfer hegt.

Alle Informationen zu den Folgen und Schauspielern, der Handlung sowie dem Trailer von "Unbelievable" wissen müssen, erfahren Sie hier in der Übersicht.

Start: Wann ist "Unbelievable" auf Netflix zu sehen?

Die Serie ist ab dem 13. September im Stream auf Netflix verfügbar. Der Streaming-Dienst kann 30 Tage lang kostenlos genutzt werden, danach kostet ein Abo zwischen 7,99 und 15,99 Euro.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

"Unbelievable": Wie viele Folgen gibt es?

Insgesamt wurden acht Folgen produziert. Sie wurden von Oscar-Kandidatin Susannah Grant und Lisa Cholodenko gedreht.

Handlung: Worum geht es in  "Unbelievable"?

Nachdem die Jugendliche Marie Adler bei der Polizei eine Vergewaltigung durch einen Einbrecher in ihrem Zuhause angezeigt hat, beginnen die untersuchenden Polizisten und die Menschen aus ihrem Umfeld den Wahrheitsgehalt ihrer Geschichte zu bezweifeln. Zur gleichen Zeit treffen hunderte Kilometer entfernt die Kommissarinnen Grace Rasmussen und Karen Duvall aufeinander, um bei zwei verdächtig ähnlichen Fällen von Einbruch und Vergewaltigung zusammenzuarbeiten und einen möglichen Serienvergewaltiger zu fassen.

"Unbelievable" ist von wahren Ereignissen inspiriert, die im "Marshall Project", dem mit einem Pulitzer-Preis geehrten ProPublica-Artikel "An Unbelievable Story of Rape" von T. Christian Miller und Ken Armstrong sowie der im Radio "This American Life" ausgestrahlten Sendung "Anatomy of Doubt" veröffentlicht wurden.

"Unbelievable": Das sind die Schauspieler im Cast

In der Drama-Serie spielt Kaitlyn Dever die Marie Adler. Emmy-Gewinnerinnen Toni Collette und Merrit Wever sind als die Kommissarinnen Grace Rasmussen und Karen Duvall zu sehen. Außerdem dabei ist die australische Schauspielerin Danielle Macdonald.

"Unbelievable": Trailer

Einen ersten Einblick in die Netflix-Serie bietet der Trailer:

  (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren