Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Unbreakable - Wir machen Dich stark: Start, Sendetermine, Sendezeit, alle Infos

"Unbreakable" bei RTL
08.10.2021

Unbreakable - Wir machen Dich stark: Start, Sendetermine, Sendezeit, alle Infos

"Unbreakable - Wir machen dich stark": Start, Sendetermine und Sendezeit - hier finden Sie alle Infos.
Foto: RTL / Matea Smolcic

"Unbreakable - Wir machen Dich stark" geht demnächst bei RTL an den Start. Hier sehen Sie die Sendetermine und Sendezeiten im Überblick und weitere Infos zur Show.

"Unbreakable - Wir machen Dich stark" startet Mitte November im Fernsehen bei RTL. In der neuen Sendung wollen insgesamt zehn Promis ihr Leben verändern und wagen sich an das Selbstexperiment mit der Hilfe von vier Profis. Es geht unter anderem um Persönlichkeitsentwicklung und mehr Selbstvertrauen in die körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Hier in diesem Artikel haben wir Ihnen alle Informationen zu "Unbreakable - Wir machen Dich stark" zusammengefasst.

Start: Wann beginnt "Unbreakable - Wir machen Dich stark"?

Start-Termin für "Unbreakable - Wir machen Dich stark" ist Mittwoch, der 10. November 2021. Die Sendung läuft wöchentlich.

"Unbreakable - Wir machen Dich stark": Sendezeit und Sendetermine

RTL hat bisher nur den Start-Termin, aber nicht die genaue Anzahl der Folgen bekanntgegeben. Sechs Kapitel sollen insgesamt zu sehen sein, aber ob das auch der Anzahl der Folgen entspricht ist noch unklar. Da die Sendung immer am Mittwoch zu sehen ist, finden Sie hier die ersten Sendetermine in der vorläufigen Übersicht:

Folge Datum Wochentag Sendezeit Sender
1 10. November 2021 Mittwoch 20.15 Uhr RTL
2 17. November 2021 Mittwoch 20.15 Uhr RTL
3 24. November 2021 Mittwoch 20.15 Uhr RTL
4 01. Dezember 2021 Mittwoch 20.15 Uhr RTL
5 08. Dezember 2021 Mittwoch 20.15 Uhr RTL
6 15. Dezember 2021 Mittwoch 20.15 Uhr RTL

"Unbreakable - Wir machen Dich stark": Übertragung

"Unbreakable" ist im TV bei RTL zu sehen. Außerdem ist die neue Sendung im Stream bei RTL+ zu sehen - und das zwei Wochen vor der Ausstrahlung im Fernsehen. Die erste Folge ist am 4. November 2021 im Stream zu sehen. RTL+ kostet 4,99 im Monat und ist laut Anbieter monatlich kündbar.

Lesen Sie dazu auch

Das sind die Kandidaten von "Unbreakable - Wir machen Dich stark"

Hier sehen Sie die Kandidaten von "Unbreakable - Wir machen Dich stark" im Überblick:

  • Ekaterina Leonova (34), Tänzerin, bekannt aus "Let's Dance"
  • Jasmin Tawil (39), Schauspielerin und Sängerin, bekannt durch "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten"
  • Mimi Fiedler (46), Schauspielerin, bekannt aus "Tatort"
  • Monika Sozanska (38), ehemalige Degenfechterin
  • Susianna Kentikian (34), Boxerin
  • Christian Kahrmann (49), Schauspieler, bekannt aus "Vorstadtkrokodile 2" und "Der Nanny"
  • Eric Stehfest (32), Schauspieler, Künstler und Autor, bekannt aus "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten"
  • Hardy Krüger Jr. (53), Schauspieler, bekannt aus "Plötzlich Opa" und "Stauffenberg"
  • Marvin Linke (29), Schauspieler, bekannt aus "Unter Uns"
  • Osan Yaran (34), Comedian

Trainer von "Unbreakable"

Das sind die Trainer im Team von "Unbreakable - Wir machen Dich stark":

Nadja Petranovskaja (47), Psychologin und Life Coach

"Dein Glück und Wohlbefinden sind Fähigkeiten, die du durch Übungen verbessern kannst", teilte die Psychologin in einem Interview mit.

Markus von Hauff (40), ehemaliger Soldat und Nahkampftrainer

"Jeder Mensch hat das Recht zu scheitern. Aber nur einmal, dann muss die Lektion gelernt sein", sagte der 40-Jährige gegenüber RTL.

Julien Kottysch (38), Berufssoldat

"Im Rahmen von 'Unbreakable' werde ich den Prominenten beibringen, nicht aufzugeben. Sie werden lernen, über sich hinauszuwachsen und mit den Problemen in ihrem Alltag besser umzugehen", so der 38-Jährige.

Felix Köster (31), Personaltrainer und Kampfsporttrainer

Felix Köster möchte den Kandidaten bei "Unbreakable - Wir machen Dich stark" dabei helfen sich aus der Komfortzone zu pushen.

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.