Newsticker
Ukrainisches Militär: Russland will strategisch wichtige Stadt Lyssytschansk einkesseln
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Unter Kriegern": Das sind die Pressestimmen zum Frankfurter Tatort: "Krude Story"

"Unter Kriegern"
09.04.2018

Das sind die Pressestimmen zum Frankfurter Tatort: "Krude Story"

Anna Janneke (Margarita Broich) in einer Szene des Frankfurter Tatorts "Unter Kriegern".
Foto: Bettina Müller, HR

"Unter Kriegern": Im Frankfurt-Tatort ging es um die gnadenlose Welt des Leistungssports. In den Pressestimmen gibt es viel Kritik.

"Unter Kriegern" heißt der neue Tatort aus Frankfurt. Dabei wird in den Kellerräumen eines Sport-Leistungszentrums die Leiche eines Jungen gefunden. Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) übernehmen die Ermittlungen. Was schreiben die Kritiker über die Folge? Hier die Pressestimmen.

Tatort-Pressestimmen: "Huntgeburth haut krude Story mit dem Holzhammer platt"

"Regisseurin Hermine Huntgeburth und Drehbuchautor Volker Einrauch haben einen düsteren 'Tatort' geschaffen, der die Kommissare eher ratlos zurücklässt. Vor allem Juri Winkler überzeugt als Felix in einer schwierigen Rolle." Handelsblatt

"Der Krimi 'Unter Kriegern' will wohl verstanden werden als Parabel über mörderischen Leistungsdruck. Leider trägt Autor Volker Einrauch dabei furchtbar dick auf und Regisseurin Hermine Huntgeburth haut die krude Story mit dem Holzhammer platt." Allgemeine Zeitung Mainz

"Im Frankfurter 'Tatort' wird ein junger Profisportler ermordet. Die Kommissare Janneke und Brix begeben sich während ihrer Ermittlungen in die Abgründe einer Familie." Zeit Online

"Das gipfelt in einem endgültig komplett hanebüchenen Ende. Selbst die Nebenhandlung ist überflüssig und wird kaum erklärt. Was im Makatsch-Film letzte Woche alles richtig lief, läuft hier falsch. Lieber nochmal ersteren gucken." Express

"Das Publikum sieht in diesem ambitionierten, mit Psychologie schwer beladenen Thriller mehr als die hilflosen Kommissare. Es sieht die Wahrheit, und die ist verheerend. Wer entspannen will, sollte umschalten." Schwäbische.de

"Dieser 'Tatort' aus Frankfurt verstört – mit viel Gewalt, Demütigung und einem offenen Ausgang. 'Unter Kriegern' führt die Frankfurter Kommissare Janneke und Brix in die Abgründe einer Familie." Neue Zürcher Zeitung

"Wann immer es um den Familienpsychokrieg geht, interessiert dieser Krimi, den Schrecken dahinter vermag er nicht schlüssig darzustellen." derstandard.at

"Wie so oft nähert sich der (Frankfurter) 'Tatort' in 'Unter Kriegern' einem Tabuthema und schwankt dabei zwischen Spannung und Betroffenheit seitens der Ermittler und Zuschauer." TV Movie

Hier lesen Sie unsere Kritik: Subtiler Horror aus Frankfurt.

Sendetermine: Die kommenden Tatort-Folgen am Sonntag

15. April: "Tatort: Ich töte niemand" (Franken)

22. April: "Alles was Sie sagen" (Hamburg/Umgebung)

29. April: "Polizeiruf 110: Demokratie stirbt in Finsternis" (Brandenburg)

06. Mai: "Tatort: Familien" (Köln)

13. Mai: "Tatort: Sonnenwende" (Schwarzwald)

20. Mai: "Tatort: Aus der Tiefe der Zeit" (Wdh., München)

Der Tatort lockt Sonntag für Sonntag Millionen vor den Fernseher. Aber wer ermittelt eigentlich wo? Diese  Kommissare bzw. Teams sind derzeit im TV-Einsatz.
23 Bilder
Tatort-Kommissare: Wer ermittelt wo?
Foto: Daniel Dornhöfer, SWR

(AZ/goro)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.