Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Unwetter: Unwetterwarnung in München: Bleibt es in der Region heute Nacht ruhig?

Unwetter
11.06.2014

Unwetterwarnung in München: Bleibt es in der Region heute Nacht ruhig?

Für München und andere Landkreise hatte der Deutsche Wetterdienst eine Unwetterwarnung herausgegeben.
Foto: Peter Kneffel, dpa

Der Deutsche Wetterdienst hat am Abend eine Unwetterwarnung für München herausgegeben. Gewittert es in der Nacht auch in Augsburg und Umgebung?

Am Montagabend kam es in Nordrhein-Westfalen zu schweren Unwettern, sechs Menschen starben. Am Dienstag gewitterte es auch in der Region. In Schwabmünchen setzte ein Blitz ein Haus in Brand.

Kracht und gewittert es heute Nacht in Augsburg und Umgebung erneut? Eher nicht, sagt Meteorologe Klaus Hager aus Neusäß. Hager rechnet vielmehr lediglich mit gewittrigen Regenschauern in der zweiten Nachthälfte.

Wetter-Experte: In Augsburg und Umgebung "wird es nicht so schlimm"

"Für ein starkes Unwetter war es heute nicht warm genug", sagt er. "Da müsste sich noch rapide etwas ändern." Auch werde es nur örtlich begrenzt gewittern, so Hager. "In Augsburg wird es nicht so schlimm."

Für den Großraum München hingegen hatte der Deutsche Wetterdienst gegen 19 Uhr eine Unwetterwarnung bis 21 Uhr herausgegeben.

DWD hebt Unwetterwarnungen wieder auf

Der DWD erwartete Gewitter und Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 85 Stundenkilometern sowie heftigen Starkregen und Hagel. Unwetterwarnungen gab es auch für die Landkreise Miesbach, Rosenheim, Ebersberg und das Berchtesgadener Land.

Lesen Sie dazu auch

Inzwischen hat der Deutsche Wetterdienst die Unwetterwarnungen mit Ausnahme des Berchtesgadener Lands wieder aufgehoben. mol

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.