Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Vanessa Mai will heute das Finale von "Let's Dance" gewinnen

Let's Dance 2017

09.06.2017

Vanessa Mai will heute das Finale von "Let's Dance" gewinnen

Sängerin Vanessa Mai gehört zu den Kandidaten von "Let's Dance" 2017.
Bild: Jan Woitas, dpa

Vanessa Mai gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schlager-Sängerinnen. Bei "Let's Dance" 2017 hat sie bewiesen, dass sie auch tanzen kann. Heute steht sie im Finale.

Bei "Let's Dance 2017" gehört ein Schlager-Star zu den Kandidaten: Vanessa Mai schaffte es 2015 mit ihrem ersten Solo-Album "Wachgeküsst" direkt auf den ersten Platz der Schlager-Stars - und stürzte dabei sogar Helene Fischer vom Thron. Der Grundstein für eine erfolgreiche Musik-Karriere war gelegt.

Einem großen Publikum wurde die heute 24-jährige Vanessa Mai auch im TV bekannt. Im vergangenen Jahr saß sie in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar", stieg nach der Staffel aber aus. Nun ist sie bei "Let's Dance" 2017 zu sehen - und begeisterte dabei Zuschauer und Jury regelmäßig. Sie gilt als große Favoritin im Finale, das heute am Freitag ab 20.15 Uhr auf RTL läuft.

Vanessa Mai bekam schon mehrmals die volle Punktzahl von der Jury. Sie trainierte nach eigenen Angaben so hart, dass sie sogar ungewollt viel Gewicht verlor und nur noch 48 Kilo auf die Waage brachte. Fans sorgten sich deshalb bereits um sie.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Heute kann Vanessa Mai also "Dancing Star" werden. Aber wer ist die Sängerin genau? Wir stellen sie im Porträt vor.

Let's Dance 2017: Vanessa Mai benannte sich nach Geburtsmonat

Die Sängerin wurde am 2. Mai 1992 in Baden-Württemberg als Vanessa Mandekic geboren - und wählte später ihren Geburtsmonat als Künstlernamen. Ihren musikalischen Durchbruch schaffte sie mit der Band "Wolkenfrei", zu der sie eher zufällig stieß: Die Gruppe suchte eine neue Sängerin und fragte Vanessa Mai spontan bei einem Konzertbesuch.

Die Band brachte ein Album heraus und schaffte es damit sogar in die Charts. Dennoch löste sie sich wenig später auf, womit Vanessa Mai ihre Solo-Karriere startete. Nicht nur "Wachgeküsst" wurde ein großer Erfolg, sondern auch ihr zweites Album "Für Dich", das von Dieter Bohlen" produziert wurde.

Vanessa Mai: Freund ist auch ihr Manager

Der Manager von Vanessa Mai ist auch ihr Freund. Andreas Ferber und sie haben sich auf Mallorca verlobt und planen ihre Hochzeit. Mit der Schlagermusik war er schon verbunden, bevor er Vanessa Mai traf: Ferber ist der Stiefsohn von Andrea Berg.

Sie möchten mehr über Let's Dance 2017 erfahren? Hier geben wir einen Überblick über die Kandidaten und in unserem News-Blog lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten zur Show.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren