Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Verrostete Straßenlaterne fällt um und verletzt Kind

Bodenseekreis

24.04.2015

Verrostete Straßenlaterne fällt um und verletzt Kind

Eine verletzte Schulter und Prellungen: Eine Laterne im Bodenseekreis war so verrostet, dass sie umfiel. Dabei verletzte sie einen Jungen.

Eine verrostete Straßenlaterne ist in Langenargen (Bodenseekreis) auf einen Sechsjährigen gestürzt und hat den Jungen leicht verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte das Kind an einer Bushaltestelle gewartet, als die Laterne einfach umfiel. Sie traf den Jungen an der Schulter, er zog sich Prellungen zu.

Bei einer Überprüfung wurde festgestellt, dass das Standrohr der Laterne im Erdreich total verrostet war. Die Polizei prüft nun, wer in der Kommune für die Kontrolle der Straßenlaternen zuständig ist. Der Unfall hatte sich vor einer Woche ereignet. Zuerst hatte die Schwäbische Zeitung darüber berichtet. AZ/dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren