Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Verrostete Zyklon-B-Dose in Kleingarten gefunden

Schleswig-Holstein

25.02.2015

Verrostete Zyklon-B-Dose in Kleingarten gefunden

In Preetz (Schleswig-Holstein) ist eine verrostete Dose mit Zyklon B gefunden worden. Der Giftgas-Behälter sei von einer Spezialfirma entsorgt worden, sagte eine Polizeisprecherin.
2 Bilder
In Preetz (Schleswig-Holstein) ist eine verrostete Dose mit Zyklon B gefunden worden. Der Giftgas-Behälter sei von einer Spezialfirma entsorgt worden, sagte eine Polizeisprecherin.
Bild: Daniel Friederichs, dpa

In einem Kleingarten in Schleswig-Holstein ist eine Verrostete Dose mit dem Giftgas Zyklon-B gefunden worden.

Eine verrostete Dose mit Zyklon B ist am Dienstag in einem leerstehenden Kleingarten in Schleswig-Holstein gefunden worden.

Ein Benutzer der Anlage sei auf den verrosteten alten Behälter gestoßen und habe Feuerwehr und Polizei alarmiert, sagte ein Sprecher der Polizei in Kiel am Mittwoch. Diese ließen die Dose von einer Spezialfirma entsorgen. Woher die Dose in Preetz stammt, ist demnach unklar.

Das Gift Zyklon B wurde von den Nationalsozialisten in Auschwitz und anderen Vernichtungslagern zur Ermordung von Menschen eingesetzt.

Zyklon B war zugleich auch ein weitverbreitetes Desinfektionsmittel, das frei erhältlich war. Nach Angaben des Polizeisprechers befanden sich auf der in Preetz gefundenen alten Dose keine Hakenkreuze oder sonstige NS-Bezüge. Die Ermittlungen seien abgeschlossen. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren