Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Vierfache Mutter mit behindertem Kind gewinnt 188 Millionen Dollar

Glückspilz

16.02.2015

Vierfache Mutter mit behindertem Kind gewinnt 188 Millionen Dollar

Geldsegen für alleinerziehende, arbeitslose Mutter: Marie Holmes hat 188 Millionen US-Dollar gewonnen.
Bild: Youtube (Screenshot)

Alleinerziehend, arbeitslos - und nun Multi-Millionärin: In den USA hat eine 26-jährige vierfache Mutter 188 Millionen US-Dollar gewonnen. Das Netz ist entzückt.

Marie Holmes hatte kein leichtes Schicksal. Sie wuchs nicht bei ihren Eltern auf - die Großmutter kümmerte sich um ihre Erziehung. Ihre vier Kinder erzieht die 26-Jährige alleine. Eines der Kinder leidet an einer Hirnentwicklungsstörung, ist geistig und motorisch einschränkt.

Nun scheint es, als hätte Holmes endlich das nötige Glück im Leben gehabt: Sie ist eine von drei Gewinnern des Jackpots der vergangenen Ziehung der Powerball-Lotterie. Der belief sich auf insgesamt 564 Millionen Dollar geknackt haben, womit der 26-Jährigen 188 Millionen Dollar zustehen.

Marie Holmes: Jobs bei Burger-Ketten und in Supermärkten

Aufgrund der Erkrankung ihres Kindes wurde es für die Mutter immer schwieriger, die Erziehung mit ihren bisherigen Gelegenheitsjobs, unter anderem in einer Hamburger-Braterei oder bei einer US-Supermarktkette, unter einen Hut zu bringen. Schließlich gab sie die Arbeit auf, suchte lange Zeit nach einer Stelle, die zeitlich ihren Bedürfnissen entgegenkam.

"Ich wünschte, meine Oma würde noch leben, um das zu sehen: Wir haben es endlich geschafft!“, sagte Holmes dem Regionalsender WECT. Als sie realisierte, dass sie diesmal die richtigen Gewinnzahlen hat, soll sie vor Freude durch die Wohnung gerannt sein und zu ihren Kindern gerufen haben: "Ihr müsst euch nicht mehr quälen!"

Millionärin: neue Gegend, eigenes Haus, gute Schulbildung für die Kinder

Die Bild berichtet, dass Holmes einen Finanzberater engagieren will, um das Geld sinnvoll anzulegen. Als erstes wolle sie in eine andere Gegend ziehen und ein Haus kaufen, so das Blatt weiter. Außerdem wolle sie ihren Kindern die bestmögliche Schulbildung finanzieren, so die Bild.

Die Reaktionen im Internet auf die glückliche Lottogewinnerin sind euphorisch "Von einem Leben als Arbeitslose, die Kinder zu versorgen hat, zur Multimillionärin! Das zeigt: Alles ist möglich!", twitterte einer entzückt. AZ/goro

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren