Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Vor der Haustür überfallen und schwer verletzt

Freiburg

28.03.2015

Vor der Haustür überfallen und schwer verletzt

Ein 58-jähriger Mann ist vor seiner Haustür in Freiburg von einem Unbekannten überfallen und mit einem Messer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, forderte der Täter die Tasche des Mannes und floh. Der 58-Jährige musste nach dem Vorfall am Samstag in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine Fahndung nach dem Räuber blieb zunächst erfolglos. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren