Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. WWM heute: "Wer wird Millionär?" seit 17 Jahren mit Günther Jauch

WWM heute
12.09.2016

"Wer wird Millionär?" seit 17 Jahren mit Günther Jauch

Günther Jauch ist heute am Montag, 12.09.2016 wieder auf Sendung. Nach 17 Jahren denkt er noch nicht ans Aufhören.
Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Nach 17 Jahren tritt Günther Jauch auch heute um 20.15 wieder vor die Kameras. Jetzt hat sich der Moderator über seine Zukunft bei "Wer wird Millionär?" geäußert.

Wenn Günther Jauch heute Abend (Montag, 12.09.2016) um 20.15 Uhr bei "Wer wird Millionär?" vor die Kameras tritt, wird er wohl nicht ans Aufhören denken. Entsprechende Anzeichen hat er gemacht. Anfang September ist die Show 17 Jahre alt geworden - und von Beginn an steht Günther Jauch vor der Kamera.

Günther Jauch denkt bei "Wer wird Millionär?" nicht ans Aufhören

Klar, dass irgendwann die Frage gestellt wird, wann der Moderator ans Aufhören denkt. Eine Antwort hat der 60-Jährige der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung gegeben: "Ich habe ja einen Handschlagvertrag mit RTL, der von beiden Seiten relativ kurzfristig beendet werden kann. Aber dafür gibt es im Moment keine Anzeichen." Entwarnung also für Fans der Sendung. Jauch redete allerdings noch ein Stück weiter über das Ende seiner Sendung. Dieses wolle er von drei wichtigen Faktoren abhängig machen: Den Leuten, dem Sender und ihm selbst. "Wenn einer von den drei es nicht mehr will, ist das ein Grund zu sagen: Das war's dann jetzt."

Die Regeln, nach denen "Wer wird Millionär?" gespielt wird, sind seit der ersten Show vom 3. September 1999 nahezu unverändert. In einem Quiz, in dem es auf Schnelligkeit ankommt, wird ein Kandidat bestimmt. Mit 15 richtig beantworteten Fragen, bei denen er aus vier Antwortmöglichkeiten auswählen muss, kann er Millionär werden. Hilfe gibt es mit dem Telefon-, Publikums, 50:50- und bei der Risiko-Variante dem Zusatzjoker.

"Wer wird Millionär?": In 17 Jahren stellte Jauch 25.000 Fragen

Das Prinzip gibt es zwar in mehreren Ländern, Günther Jauch ist allerdings der dienstälteste "Wer wird Millionär"-Moderator weltweit. 25.000 Fragen hat er nach RTL-Infos bislang gestellt, die von einer Firma erstellt werden. AZ

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.