Newsticker

Deutscher Ethikrat lehnt Corona-Immunitätsnachweis ab
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Wasteland 3": Release heute - Gameplay und Trailer

Für PC, PS4 und Xbox One

28.08.2020

"Wasteland 3": Release heute - Gameplay und Trailer

"Wasteland 3" erscheint heute für PC, PS4 und Xbox One. Alle Infos zu Release, Story und Gameplay sowie einen aktuellen Trailer finden Sie hier.
Bild: Deep Silver/Inxile Entertainment

"Wasteland 3" erscheint heute für PC, PS4 und Xbox One. Alle Infos zu Release, Story und Gameplay finden Sie her. Zudem zeigen wir Ihnen den aktuellen Trailer.

Mit "Wasteland 3" holt Entwickler inXile die Fans des Franchises in die postapokalyptischen USA zurück - dieses Mal ins winterkalte Colorado. Die Story aus den ersten beiden Spielen der Reihe dient in "Wasteland 3" als Grundlage. Allerdings wurde das Gameplay für den dritten Streich der Developer runderneuert. Alle Infos zu Release, Gameplay und Story sowie den aktuellen Trailer finden Sie hier in der Übersicht.

Relase: Wann erscheint "Wasteland 3"?

Publisher Deep Silver hat den Release-Termin des Spiels bereits früh bekanntgegeben. Das Game erscheint am heutigen Freitag ,28.8.2020, für PS4, Xbox One und PC.

"Wasteland 3": Story und Gameplay

"Wasteland 3" setzt direkt nach dem Ende der Geschichte von "Wasteland 2" an. Allerdings müssen Spieler, die die beiden anderen Teile nicht gespielt haben, keine Angst haben: Die Story soll auch ohne Vorkenntnisse gut zu verstehen sein.

"Wasteland 3": Release heute - Gameplay und Trailer

Auch der Hauptcharakter ähnelt denen in den Vorgänger-Games: Man übernimmt die Rolle des letzten überlebenden Mitglieds von Team November, einer Gruppe von Rangern. Im Fokus der Story steht zudem ein Mann, der sich "Patriarch" nennt und eine Gruppe vormals wohlhabender Prepper anführt.

Bereits zu Anfang wird deutlich, dass das Gameplay auf den Co-Op-Modus setzt: Der Spieler sucht sich ein Charakter-Duo aus, das er sowohl als Einzelspieler als auch gemeinsam mit einem Freund bedienen kann. Später wird die Gruppe auf vier Mitglieder erweitert. Zudem setzt Entwickler inXile wieder auf rundenbasierte Kämpfe und die klassische Dreiviertel-Ansicht. Allerdings wurde das Kampfsystem verbessert: Statt brav anzustehen, können die einzelnen Charaktere nun strategisch eingesetzt werden und müssen wesentlich klüger agieren.

Das ist der Trailer zu "Wasteland 3"

Der folgende Trailer zeigt erste Eindrücke des Gameplays von "Wasteland 3":

(dfl)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren