Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Weihnachtsfest: Die Obamas haben schon einen Weihnachtsbaum

Weihnachtsfest
26.11.2016

Die Obamas haben schon einen Weihnachtsbaum

First Lady Michelle Obama nahm das gute Stück persönlich entgegen.
2 Bilder
First Lady Michelle Obama nahm das gute Stück persönlich entgegen.
Foto: Shawn Thew (dpa)

Auch bei den Obamas wird es langsam weihnachtlich. Den Empfang des Weihnachtsbaums für das letzte Fest im Weißen Haus, übernahm die First Lady.

Washington (dpa) - Für ihr letztes Weihnachtsfest im Weißen Haus hat die Familie von US-Präsident Barack Obama schon den passenden Baum. Eine Kutsche brachte am Freitag eine Douglasie in die Pennsylvania Avenue.

First Lady Michelle (52) nahm den Baum gemeinsam mit ihren Neffen und den beiden Familienhunden in Empfang. In diesem Jahr fiel die Wahl auf ein fast sechs Meter hohes Exemplar aus Wisconsin. Es wird - natürlich prachtvoll geschmückt - im Blue Room des Weißen Hauses stehen.

Am Donnerstag hatten die Obamas das Thanksgiving-Fest gefeiert. Sie ziehen am 20. Januar 2017 aus dem Weißen Haus aus, wenn Donald Trump als 45. Präsident der USA vereidigt wird. (dpa)

Ankunft des Baumes

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.