Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wer ist das Phantom? Detektive: Diese Promis rätseln mit heute am 16.11.21

TV-Sendung
16.11.2021

"Wer ist das Phantom?" Diese Promis sind die Detektive

Heute wird das neue TV-Format "Wer ist das Phantom?" bei ProSieben zu sehen sein. Wir stellen Ihnen die Promis, die als Detektive mitmachen, hier vor.

Am 26. Oktober 2021 ging ein Ratespiel neuer Art bei Free-TV-Sender ProSieben an den Start. Dabei geht es um genau ein Ziel: Herauszufinden, wer hinter dem berüchtigten Phantom steckt. Insgesamt elf Promis versuchen ihr Glück und wer das ist, sagen wir Ihnen hier. In unserem Artikel haben wir die Promis, die als Detektive bei "Wer ist das Phantom?" teilnehmen, im Überblick für Sie.

Detektive bei "Wer ist das Phantom?": Diese Promis sind dabei

Insgesamt elf Prominente machen mit bei "Wer ist das Phantom?". Ihre Rolle wird die der Detektive sein, pro Folge der neuen ProSieben-Sendung haben jeweils drei von ihnen die Chance, sich wichtige Hinweise zu erspielen oder erraten. Bis zu acht Stück, die sich alle auf die Person und Identität des ominösen Phantoms beziehen, können die Promis in jeder der Episoden erhalten. Diese sollen ihnen dabei helfen, dem Phantom auf die Schliche zu kommen und es letztlich zu enthüllen. Es selbst gibt sie über sich preis, stiftet dabei aber so viel Verwirrung wie möglich, schließlich möchte es nicht erkannt werden.

Wir stellen Ihnen die elf prominenten Teilnehmer hier in einem kurzen Überblick vor:

Video: ProSieben
  • Nora Tschirner ist eine bekannte deutsche Schauspielerin und Musikerin. Sie hat unter anderem in Filmen wie "Vorstadtkrokodile", "Zweiohrküken" und "SMS für Dich" mitgespiellt. Außerdem hat sie in einigen "Tatort"-Folgen mitgemacht und hat hier bereits erste Erfahrungen im Bereich Ermittlungen sammeln können. Ob diese ihr bei "Wer ist das Phantom" helfen kann?
  • Max Mutzke ist Sänger, der bereits beim ESC antrat. Im Jahr 2019 gewann der Interpret von Liedern wie "Wunschlos süchtig" und "Colors" die TV-Show "The Masked Singer". Sollte das Phantom aus der Musik-Branche stammen, hätte der 40-jährige gute Chancen, es zu entlarven.
  • Jeannine Michaelsen ist eine Musical-Darstellerin und Moderatorin von Sendungen wie "Die Show mit dem Sortieren", "Die beste Show der Welt" und "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert". Ihre Ausbildung hat sie jedoch im Bereich der Bühnendarstellung gemacht.
  • Tom Beck kennt man vor allem durch seine Rolle bei "Alarm für Kobra 11 - Die Autobahnpolizei", wo er als Ermittler einiges an Erfahrung sammelte. Diese könnte ähnlich wie bei Nora Tschirner vielleicht von Vorteil für seine Detektivtätigkeit bei der TV-Sendung sein.
  • Karoline Herfurth ist eine Schauspielerin, die unter anderem in Filmen wie "Die kleine Hexe", "Fack ju Göthe" und "Der Vorleser" in der Hauptrolle gespielt hat. Außerdem hat sie schon das ein oder andere Mal selbst die Regie übernommen und einige Auszeichnungen eingeheimst. Kommt das Phantom aus der Film-Branche könnte sie es sein, die es entlarvt.
  • Michi Beck kennt man aus der Musik-Gruppe "Die Fantastischen Vier", mit welchen er bereits zahlreiche Songs, Alben und Chart-Hits heraus brachte, darunter "Sie ist weg", "Mit freundlichen Grüßen" oder "Die da!?!". Einige Auszeichnungen holte die Band außerdem schon nach Hause.
  • Smudo ist ebenfalls mit dabei - wie fast immer, wenn die beiden Vertreter der "Fantastischen Vier" an einer TV-Show teilnehmen.
  • Sasha ist mit einer der erfolgreichsten deutschen Pop-Sänger Deutschlands. Einige Zeit land war er als Coach bei "The Voice Kids" mit dabei, ebenso bei "The Voice Senior". Im Jahr 2002 schlüpfte der Sänger selbst ein mal in die Rolle eines Art Phantoms und machte unter dem Künstlernamen Dick Brave Musik. Ob ihm das einen Vorteil verschafft?
  • Linda Zervakis ist gewissermaßen ein echter Recherche-Profi. Denn sie arbeitet als Journalistin, Autorin und Podcasterin, die allesamt ein gewisses Grundmaß an gründlicher Recherche voraussetzen. Vielleicht wird ihr das ja bei der Suche nach dem Phantom helfen.
  • Frederick Lau hat bereits in knapp 50 Kinofilmen mitgespielt, darunter "Generation Beziehungsunfähig", "Nightlife" und "Das perfekte Geheimnis" - eine sehr erfolgreiche Quote für seine 32 Jahre. Auch in zahlreichen Krimis wie "Tatort" oder "Polizeiruf 110" war er schon mit dabei und konnte sein Detektivtalent formen.
  • Edin Hasanović kam gemeinsam mit seiner Mutter aus Bosnien nach Deutschland und steht schon von Kindesbeinen an auf der Schauspielbühne. Er war schon in Produktionen wie "Mein Ende. Dein Anfang", "Nur Gott kann mich richten" und "Donna Leon - Endlich mein" mit dabei.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Lesen Sie dazu auch

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.