Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wetter: Es wird nass: Schauer und Gewitter

Wetter
06.06.2014

Es wird nass: Schauer und Gewitter

Auf Sonne folgt Regen: Auch in Berlin muss wieder mit Gewittern gerechnet werden.
Foto: Marcel Kusch (dpa)

Heute scheint im äußersten Osten bis zum Mittag noch gebietsweise die Sonne. Danach gibt es dann auch dort Schauer und Gewitter. Ansonsten ist es wolkig bis stark bewölkt mit häufigen Schauern und Gewittern. Dabei muss lokal mit Starkregen gerechnet werden.

Im Westen bleibt es im Nachmittagsverlauf meist trocken und die Sonne zeigt sich noch etwas, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach meldet. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 18 und 23 Grad, im Osten zwischen 23 und 27 Grad. Es weht abseits der Gewitter schwacher, im Tagesverlauf zunehmend mäßiger und in Böen frischer bis starker West- bis Südwestwind.

In der Nacht zum Donnerstag gibt es vor allem im Osten und Südosten noch Schauer oder teils kräftigen Regen. Sonst lockern die Wolken auch mal auf. Dabei kühlt sich die Luft auf 15 bis 9 Grad ab. (dpa)

Wetterlage für Deutschland

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.