Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. WhatsApp-Störung: Instagram und WhatsApp down: Facebook-Unternehmen derzeit mit Störung

WhatsApp-Störung
19.03.2021

Instagram und WhatsApp down: Facebook-Unternehmen derzeit mit Störung

Whatsapp, Instagram und weitere Onlinedienste sind down. Am Freitagabend kam es zu Störungen für viele Nutzer.
Foto: Catherine Waibel, dpa

Whatsapp und Instagram sind am Freitagabend für einige Zeit down. Auch weitere Anbieter von Telekommunikation waren von Störungen betroffen.

Influencer werden das nicht gerne hören: Denn die Facebook-Unternehmen WhatsApp und Instagram laden derzeit nicht, Nachrichten lassen sich nicht versenden und nicht einmal Bilder und andere Medien können hochgeladen werden. Betroffen sind offenbar auch Vodafone, Telekom, 1&1 und O2 - laut Internetquellen auch Snapchat und Twitter.

Störungen überall: Betroffen sind Facebook, WhatsApp und Instagram

Da einige der oben genannten Unternehmen, zum Beispiel Facebook, Instagram und WhatsApp Teil des selben Unternehmens sind, ist ein Zusammenhang der Störungen nicht auszuschließen.

Instagram, WhatsApp und Snapchat sind down: Was ist die Ursache?

Welche Ursache die Störung hat, kann man derzeit noch nicht sagen. Klar ist aber: Es handelt sich nicht um eine schlechte WLAN-Verbindung der Nutzer. In diesem Artikel informieren wir laufend über die aktuellen Entwicklungen.

Aktualisierung gegen 20 Uhr: Nach Informationen des Portals allestoerungen.de waren die Dienste von Whatsapp und Instagram für die meisten Nutzer wieder zu erreichen. (pos)

Das könnte Sie auch interessieren:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.