Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wien: Zwei Jugendliche in der Donau ertrunken

Wien
23.08.2018

Zwei Jugendliche in der Donau ertrunken

Zwei junge Männer sind in Wien in einem alten Arm der Donau ertrunken.

Wie die Wiener Berufsfeuerwehr am Donnerstagabend mitteilte, wurden die Leichen erst nach stundenlanger Suche gefunden. Der 15- und der 19-Jährige hatten sich am frühen Nachmittag ein Elektroboot gemietet, von dem aus einer der beiden in die Alte Donau stieg. "Laut Zeugen strauchelte er plötzlich, woraufhin sein Begleiter in die Untere Alte Donau sprang, um ihm zu helfen", sagte ein Polizeisprecher laut österreichischer Nachrichtenagentur APA.

Mehrere Badegäste und Passanten beobachteten, wie die beiden Männer untergingen und verständigten die Einsatzkräfte. Nach den beiden Jugendlichen suchten anschließend zehn Taucher der Berufsfeuerwehr. Erst am Abend konnte auch die Leiche des 15-Jährigen gefunden werden. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.