Newsticker
Bundes-Notbremse in Kraft – Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wintereinbruch - 63.000 Franzosen ohne Strom

Frankreich

14.11.2019

Wintereinbruch - 63.000 Franzosen ohne Strom

Der Winter hat den Südosten von Frankreich kalt erwischt: Eine 20.000-Volt-Leitung ist ausgefallen, zehntausende sind ohne Strom.

Wegen heftigen Schneefalls ist bei Tausenden Menschen im Südosten Frankreichs der Strom ausgefallen. Rund um die Gemeinde Tournon-sur-Rhône waren am Donnerstagabend 63.000 Einwohner ohne Strom, wie die zuständige Präfektur mitteilte. Eine 20 000-Volt-Stromleitung sei aufgrund des Schnees in der Region ausgefallen. Techniker des Netzbetreibers Enedis waren im Einsatz, um die Störung zu beheben.

Der französische Wetterdienst warnte in mehreren Départements im Osten des Landes vor Schnee und Glätte. In der Region kam es zu Verkehrsbehinderungen, Busse fielen aus. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren