Newsticker
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wir Kinder vom Bahnhof Zoo: Amazon-Start, Handlung, Folgen, Darsteller, Trailer

Amazon Prime

26.02.2021

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo: Amazon-Start, Handlung, Folgen, Darsteller, Trailer

"Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" gibt im Stream bei Amazon Prime Video zu sehen. Start, Handlung, Folgen, Besetzung, Trailer - alle Infos hier.
Bild: Mike Kraus, Soap Images/Amazon, dpa

Die neue Serie "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" ist seit Kurzem bei Amazon Prime Video am Start. Alle Infos rund um Handlung, Folgen, Cast sowie einen Trailer gibt es hier.

Die deutsche Serie "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" basiert auf dem gleichnamigen Bestseller aus dem Jahr 1978, der auf dem Leben von Christiane Felscherinow beruht und von den Autoren Kai Hermann und Horst Rieck geschrieben wurde. Es ist nicht die erste filmische Adaption des autobiografischen Romans - drei Jahre nach Veröffentlichung des Buches kam 1981 der Spielfilm "Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" in die Kinos und wurde im gleichen Jahr mit der Goldenen Leinwand ausgezeichnet.

Bei der neuen Serie handelt es sich um eine moderne Neuerzählung des Materials. Alle Infos rund um Start, Handlung, Folgen, Schauspieler sowie einen Trailer haben wir hier für Sie.

"Wir Kinder vom Bahnhof Zoo": Amazon-Start

Die neue Serie "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" ist seit 19. Februar 2021 bei Amazon Prime Video am Start. Das Abonnement kostet laut Amazon entweder 69 Euro im Jahr oder 7,99 Euro im Monat. Bei der Serien-Adaption von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" führte Phillip Kadelbach Regie, der auch für die neue Fernsehserie "Parfum" verantwortlich ist.

"Wir Kinder vom Bahnhof Zoo": Handlung

Die Handlung basiert zwar auf dem Roman von 1981, die Ereignisse in der Serie finden jedoch im Berlin der Neuzeit statt. Im Zentrum von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" stehen die sechs Jugendlichen Stella, Axel, Christiane, Benno, Babsi und Michi, die der Berliner Club- und Drogenszene angehören und fernab vom gesellschaftlichen Idealbild versuchen, ihren Platz in der Welt zu finden. Neben der Drogenabhängigkeit der Protagonisten stehen außerdem soziale Probleme, Kriminalität und Prostitution als zentrale Themen im Vordergrund. Um ihre Drogensucht zu finanzieren, greifen die Jugendlichen nämlich zu drastischen Mitteln: Als kleine Diebstähle nicht mehr ausreichen, um die Drogensucht zu befriedigen, sehen sie sich gezwungen ihre Körper zu verkaufen.

"Wir Kinder vom Bahnhof Zoo": Folgen

Insgesamt wird die erste Staffel von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" acht Folgen beinhalten, die jeweils etwa 60 Minuten dauern.  Die Titel der Episoden lauten:

  • Welpen
  • Weihnachten
  • Bowie
  • Briefe
  • 4000 im Monat
  • Der letzte Druck
  • Wenn die Nacht kommt
  • Dämmerung

Besetzung von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo": Schauspieler im Cast

Zur Besetzung von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" gehört unter anderem Lena Urzendowsky, die in der zweiten Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie "How to Sell Drugs Online (Fast)" eine Hauptrolle übernimmt. Alle Darsteller der Serie finden Sie hier im Überblick:

Schauspieler Rolle
Lena Urzendowsky Stella
Michelangelo Fortuzzi Benno
Jana McKinnon Christiane
Lea Drinda Babsi
Jeremias Meyer Axel
Bruno Alexander Michi
Ralf Dittrich Christianes Großvater
Angelina Häntsch Karin
Tonio Arango Tristan
Heiner Hardt Horst Radzun
Nico Ramon Kleemann Uwe
Fine Sendel Mareike
Heide Simon Luise
Detlef Bothe Detlef

Trailer zu "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"

Zu Beginn des Jahres hat Amazon einen ersten kurzen Trailer zu "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" veröffentlicht. Hier können Sie ihn ansehen:

(AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren