Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wolfgang Joops Jugend in "Feinripp"

Unterhosen mit Eingriff

19.07.2010

Wolfgang Joops Jugend in "Feinripp"

Modemacher Wolfgang Joop posiert am Montag (19.07.2010) in Radolfzell am Bodensee beim insolventen Traditions-Wäschehersteller Schiesser mit einer Unterhose.
Bild: pse sab

Wolfgang Joop will nun Unterwäsche entwerfen. Er selbst trug als Junge echte Klassiker.

Während eines Besuchs des insolventen Traditions-Wäscheherstellers Schiesser ("Feinripp") in Radolfzell kündigte der 65-Jährige an, Unterwäsche - animiert durch seine Enkelkinder Friedrich, Helena, John und Johanna - entwerfen zu wollen.

Der Mode-Designer hatte im Juni bekanntgegeben, die 1875 gegründete Firma Schiesser bei Marketing, Design und visuellem Auftritt beraten zu wollen.

Joop verriet auch, dass er als kleiner Junge bereits Feinripp-Unterhosen mit "Eingriff" getragen habe ­ "genauso wie mein Vater. Und meiner Mutter musste ich dann beim Waschen der Unterwäsche helfen."

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren