Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Young Rock: Start, Folgen, Besetzung, Trailer, Handlung der Comedy-Serie

Sky Ticket
11.10.2021

Young Rock: Alle Infos zu Start, Folgen, Besetzung und Handlung

"Young Rock" erzählt die Geschichte des jungen Dwayne "The Rock" Johnson. Start, Folgen, Besetzung, Trailer, Handlung - alle Infos gibt es hier.
Foto: Universal Television LLC.

In Young Rock blickt Schauspieler Dwayne "The Rock" Johnson auf seine Jugend zurück. Wir haben alle wichtigen Infos zur neuen Sky-Serie für Sie.

Begonnen hat Dwayne "The Rock" Johnson seine Karriere als Football-Star des Teams der "University of Miami Hurricanes", musste seine vielversprechende Karriere jedoch aufgrund einer Knieverletzung an den Nagel hängen. Aus diesem Grund beschloss Johnson als Wrestler Karriere zu machen und wurde als "The Rock" weltberühmt. Von da aus gelang dem 49-Jährigen dann der Sprung nach Hollywood und Dwayne Johnson war 2020 vor Ryan Reynolds und Mark Wahlberg der bestbezahlte Schauspieler Hollywoods.

In seiner neuen Comedy-Serie "Young Rock" geht es, wie der Titel bereits verrät, um die jungen Jahre des Schauspielers. Sie erzählt in Rückblicken wie Dwayne Johnson aufwuchs, beleuchtet seine Teenager-Zeit und die Anfänge seiner Wrestling-Karriere. In diesem Artikel haben wir alle Infos zu Start, Folgen, Besetzung und Handlung der Serie für Sie. Am Ende finden Sie außerdem einen Trailer.

"Young Rock": Wann war der Start bei Sky Ticket?

Die neue Comedy-Serie "Young Rock" gibt es seit dem 4. Oktober 2021 bei Sky Ticket zu sehen. Außerdem können Sie die Folgen der Serie auch über Sky Q abrufen und zusätzlich wird "Young Rock" immer montags in Doppelfolgen auf Sky Comedy ausgestrahlt. Das Sky Entertainment Monatsticket kostet 9,99 Euro im Monat.

Handlung von "Young Rock": Worum geht es in der Comedy-Serie?

Der Aufhänger der Serie ist, dass Dwayne "The Rock" Johnson in der nahen Zukunft im Jahr 2032 für die Wahl des US-Präsidenten kandidiert. Im Zuge dessen gibt er ein ausführliches Interview zu seiner Vergangenheit und seinem Werdegang. In Flashbacks wird dann die Geschichte des Schauspielers erzählt, die auf wahren Begebenheiten beruht, aber natürlich nicht 1:1 die Realität widerspiegelt.

Die Rückblenden versetzen die Zuschauer in die Jahre 1982 und 1987 sowie in die 90er Jahre, wobei in jedem Jahr ein anderer Schauspieler die Rolle von Dwayne Johnson übernimmt. Als Zehnjähriger lebt er mit seiner Familie auf Hawaii und blickt zu seinem Vater auf, der sein großes Vorbild und selbst Wrestler ist. 1987 ist Johnson 15 Jahre alt und geht in Pennsylvania zur Schule. In den 90ern dreht sich die Serie dann um die Football-Karriere des fiktiven Präsidentschaftskandidaten.

Besetzung von "Young Rock": Schauspieler im Cast

Die echte Ata Johnson, Dwayne Johnsons Mutter, hat einen Cameo-Auftritt während des Interviews zwischen Dwayne und Randall sowie im Finale der ersten Staffel. Das sind die Hauptdarsteller von "Young Rock" im Überblick:

  • Dwayne Johnson als er selbst
  • Adrian Groulx als zehnjähriger Johnson
  • Bradley Constant als 15-jähriger Johnson
  • Uli Latukefu als 18- bis 20-jähriger Johnson
  • Stacey Leilua als Ata Johnson (Mutter von Dwayne)
  • Joseph Lee Anderson als Rocky Johnson (Vater von Dwayne)
  • Ana Tuisila als Lia Maivia
  • Matthew Willig als André the Giant

Folgen von "Young Rock"

Insgesamt umfasst Staffel 1 der Comedy-Serie elf Folgen, die jeweils etwa 30 Minuten dauern. Die deutschen Titel der einzelnen Episoden wurden bisher noch nicht veröffentlicht. Bis dahin finden Sie hier die englischen Original-Titel der Folgen in der Übersicht:

  • 1. "Working the Gimmick"
  • 2. "On the Road Again"
  • 3. "Forward, Together"
  • 4. "Check Your Head"
  • 5. "Don't Go Breaking My Heart"
  • 6. "My Day with Andre"
  • 7. "Johnson & Hopkins"
  • 8. "My Baby Only Drinks the Good Stuff"
  • 9. "A Lady Named Star Search"
  • 10. "Good vs. Great"
  • 11. "Election Day"

Trailer zu "Young Rock"

Einen Trailer mit deutscher Synchronisation gibt es bisher noch nicht. Hier können Sie einen Trailer zu "Young Rock" im englischen Original ansehen:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.