Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. ZDF: Der Erzgebirgskrimi - Der Tote im Burggraben heute am 17.4.21: TV-Termin im ZDF, Handlung, Darsteller

ZDF
17.04.2021

Der Erzgebirgskrimi - Der Tote im Burggraben heute am 17.4.21: TV-Termin im ZDF, Handlung, Darsteller

Der Erzgebirgskrimi - Der Tote im Burggraben heute am 17.4.21 im ZDF: TV-Termin, Handlung, Darsteller
Foto: ZDF

Das ZDF zeigt heute am 17.4.21 den Ergebirgskrimi "Der Tote im Burggraben". Wann ist die TV-Ausstrahlung? Welche Schauspieler sind im Cast? Wie ist die Handlung?

Spannung im Osten: Das ZDF strahlt "Der Erzgebirgskrimi - Der Tote im Burggraben" aus. Welche Handlung erwartet die Zuschauer? Welche Schauspieler sind mit von der Partie? Wann genau ist die Ausstrahlung im TV? Wir wissen es - und sagen es Ihnen in diesem Text.

"Der Erzgebirgskrimi - Der Tote im Burggraben" heute am 17.4.21 im ZDF: TV-Termin und Stream in der Mediathek

"Der Erzgebirgskrimi - Der Tote im Burggraben" ist am heutigen Samstag, 17. April 2021, im ZDF zu sehen. Beginn ist um 20.15 Uhr. Die Spieldauer beträgt 90 Minuten. Ungeduldige finden "Der Erzgebirgskrimi - Der Tote im Burggraben" jetzt schon als kostenlosen Stream in der ZDF-Mediathek.

Das ist die Handlung des ZDF-Krimis "Der Erzgebirgskrimi - Der Tote im Burggraben"

Es ist ein entsetzlicher Fund, der nicht nur Schrecken verbreitet, sondern auch viele Fragen aufwirft: Bei Sanierungsarbeiten auf Burg Hartenstein finden Arbeiter den Leichnam eines Mannes. Der Tote war bei seinem Ableben rund 75 Jahre alt, sein Tod vor 20 Jahren war nicht natürlicher Art, sondern gewaltsam.

Hauptkommissar Winkler, Kollegin Karina und Rechtsmedizinerin Charlotte von Sellin nehmen gemeinsam die Ermittlungen auf. Als besonders hilfreich stellt sich erneut Försterin Saskia Bergelt heraus. Wie keine andere kennt sie die mysteriöse Geschichte der Burg.

Bergelt ist es denn auch zu verdanken, dass die Identität des Toten herausgefunden werden kann. Es handelt sich um Ernst-Rudolf von Schöneck. Er war einer der Nachfahren des ursprünglichen Besitzers der Burg.

Die Familiengeschichte der von Schönecks war durchaus turbulent. Kurz vor dem Einmarsch der Roten Armee im Jahr 1945 floh sie gen Westen. Ihr Hab und Gut wurde ihnen genommen. Aus der Burg wurde ein Kinderheim. Nach der Wende gab es Diskussionen, ob die Burg nicht doch wieder in Privatbesitz übergehen soll. Ein energischer Treiber dieser Diskussion war Ernst-Rudolf von Schöneck - sehr zum Missfallen der damaligen Bewohner der Burg.

Als von Schöneck eines Tages verschwand, war der Weg frei für die Umgestaltung der Burg zu einem Hotel. All die Proteste auch von Bürgermeister Gerd Steigerwald und seinem Stellvertreter Karl-Heinz Fromm, sowie der pensionierten Schulleiterin Heidi Schulte konnten das nicht verhindern.

Bei ihren Nachforschungen stoßen die Ermittler auf einige Ungereimtheiten. Wissen die damals Beteiligten doch mehr über den Tod des Burgerben als sie zunächst angeben?

Darsteller: Diese Schauspieler sind bei "Der Erzgebirgskrimi - Der Tote im Burggraben" im Cast

  • Robert Winkler - Kai Scheve
  • Karina Szabo - Lara Mandoki
  • Saskia Bergelt - Teresa Weißbach
  • Georg Bergelt - Andreas Schmidt-Schaller
  • Prof. Charlotte von Sellin - Adina Vetter
  • Maik - Adrian Topol
  • Gerd Steigerwald - Thomas Thieme
  • Peter Klamroth - Florian Lukas
  • Karl-Heinz Fromm - Michael Schenk
  • Anneliese Schulte - Jutta Wachowiak
  • Heidi Schulte - Ruth Reinecke

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren