Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. ZDF: Kölle Alaaf – Die Mädchensitzung im ZDF: Sendetermin heute - wer sind die Gäste?

ZDF
11.02.2021

Kölle Alaaf – Die Mädchensitzung im ZDF: Sendetermin heute - wer sind die Gäste?

Im ZDF läuft "Kölle Alaaf – Die Mädchensitzung". Wann ist der Sendetermin? Welche Gäste werden der Sitzung beiwohnen? Alle Infos gibt es hier.

Trotz der andauernden Corona-Pandemie lassen sich die Kölner nicht beirren und feiern auch in diesem Jahr den traditionellen Karneval. Um den Corona-Bestimmungen gerecht zu werden, soll die Mädchensitzung jedoch im Vergleich zu den Vorjahren in leicht abgewandelter Form stattfinden.

Welche Gäste in diesem Jahr dabei sein werden und wann genau "Kölle Alaaf – Die Mädchensitzung" im ZDF zu sehen sein wird, erfahren Sie hier.

"Kölle Alaaf – Die Mädchensitzung": Sendetermin

Das große Karnevalsevent "Kölle Alaaf – Die Mädchensitzung" wird traditionsgemäß immer zu Altweiberfasching ausgetrahlt. In diesem Jahr fällt der Sendetermin damit auf heute , 11. Februar 2021. Wie das Festkomitee Kölner Karneval bekannt gegeben hat, lautet das Motto der Karnevalssession 2021 "Nur zesamme sin mer Fastelovend". Für alle Nicht-Kölner: Fastelovend ist ein anderes Wort für Fastnacht bzw. Karneval.

"Kölle Alaaf – Die Mädchensitzung" im TV und Stream

"Kölle Alaaf – Die Mädchensitzung" wird am 11. Februar 2021 um 20.15 Uhr im TV im ZDF übertragen. Neben der Übertragung im Fernsehen können Sie die Sitzung auch im Stream im Internet verfolgen. Hier auf dieser Seite können Sie die Mädchensitzung verfolgen. Darüber hinaus steht die Fastnachtsshow auch ab 20.15 auf Abruf in der ZDF-Mediathek zur Verfügung. Aufgezeichnet wurde die Sendung schon am 13. Januar.

"Kölle Alaaf – Die Mädchensitzung": Gäste und Moderatorin

Präsentiert wird die Kölner Karnevalssitzung von Sitzungspräsidentin Martina Kratz, die durch die Sendung führt und die verschiedenen Einlagen anmoderiert. Zu Gast sind in der Sendung unter anderem: Dä Tuppes vum Land, Ne Hausmann, Martin Schopps, Frau Kühne, "Witze-Profi" Markus Krebs, Cöllner, Domstürmer, Räuber, Klüngelköpp und Kasalla.

Um die Corona-Auflagen und Abstandsregeln einzuhalten, wird es bei der "Mädchensitzung" 2021 keine Tanzgruppen und keine Ein- und Ausmärsche geben. Auch andere typischen Programmpunkte fallen weg oder laufen anders ab. So erhalten die Redner beispielsweise keine Ordnen. Wie das ZDF mitteilt, wurden alle Beteiligten, die auf der Bühne keinen Mund-Nasenschutz tragen, auf Corona getestet. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren