Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Zayn Malik verlässt One Direction

Musik

25.03.2015

Zayn Malik verlässt One Direction

Zayn Malik bittet die Fans um Verzeihung.
Bild:  Nikki Short (dpa)

Der Sänger Zayn Malik (22) verlässt die britisch-irische Boygroup One Direction. Die vier verbleibenden Musiker wollen ihre Welttour zu viert fortsetzen und noch in diesem Jahr ein neues Album aufnehmen, wie sie am Mittwoch über Facebook mitteilten.

"Mein Leben mit One Direction war mehr, als ich mir je hätte vorstellen können", sagte Malik laut Mitteilung. "Aber nach fünf Jahren habe ich das Gefühl, dass jetzt die richtige Zeit ist, die Band zu verlassen."

Er bat Fans um Verzeihung: Er müsse tun, was sich richtig anfühle. Vergangene Woche hatte Malik bereits Auftritte auf den Philippinen abgesagt. (dpa)

Statement auf Facebook

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren