1. Startseite
  2. Panorama
  3. Zweite Ehe von Schlagerstar Stefan Mross gescheitert

Trennung

23.09.2016

Zweite Ehe von Schlagerstar Stefan Mross gescheitert

Stefan Mross und seine Frau Susanne haben sich getrennt.
Bild: Patrick Seeger (dpa)

Stefan Mross und seine Ehefrau Susanne haben sich nach nur drei Jahren Ehe getrennt. Für den Schlagerstar ist das nicht die erste gescheiterte Ehe.

Drei Jahre waren der 40 Jahre alte Stefan Mross und seine fünf Jahre jüngere Ehefrau Susanne miteinander verheiratet. Gegenüber der Bild hat der Schlagerstar und ARD-Moderator als erstes die Trennung bestätigt: "Ja, es stimmt. Die Liebe ist irgendwann auf der Strecke geblieben." Das Ehepaar hat zwei gemeinsame kleine Kinder, einen Sohn und eine Tochter. Es hatte im Mai 2013 geheiratet. Fünf Monate zuvor hatte sich Mross von seiner ersten Ehefrau, der Sängerin Stefanie Hertel, scheiden lassen. Mit ihr hat er eine Tochter.

Stefan Mross nach Trennung in eigener Wohnung

Die Situation sei nicht leicht, sagt Mross der Zeitung. "Wer eine Trennung erlebt hat, weiß, wovon ich rede." Das gemeinsame Haus in Bayern stünde zum Verkauf. Mross habe eine eigene Wohnung in seinem oberbayerischen Heimatort Traunstein bezogen. An seiner Arbeit als Künstler werde sich nichts ändern. Um die beiden Kinder wolle sich das Ex-Paar weiter gemeinsam kümmern.

Entdeckt wurde der Schlagerstar bereits als Jugendlicher vom österreichischen Moderator Karl Moik. Seit 2005 moderiert Stefan Mross die ARD-Sendung "Immer wieder sonntags". Diese kommt jeden Sommer aus dem Europa-Park in Rust. AZ/dpa

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Weibliche Küken werden in einem Stall gefüttert. Foto: Philipp Schulze/Illustration
Keine akute Gesundheitsgefahr

Dutzende Höfe wegen verunreinigten Geflügelfutters gesperrt

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen