Ach, sie ist schon süß!! 30. März              (kuep / fene)

Paris Hilton muss vielleicht in den Knast

Hollywood-Luder Paris Hilton droht eine Haftstrafe von bis zu drei Monaten. Sie soll gegen Auflagen verstoßen haben, die ihr in einem vorangegangenen Verfahren gemacht wurden.Bilder: Die verkannte Schlichtheit des Deluxe-Luders

81-Jähriger schneidet Freundin den Kopf ab

Weil sie ständig an ihm herumnörgelte, schnitt ein 81-jähriger Österreicher seiner 13 Jahre jüngeren Freundin den Kopf ab. Jetzt wurde den pensionierte Jurist wegen Mordes zu zehn Jahren Haft verurteilt.Schwächeanfall: Maradona in Klinik gebracht

ARCHIV: Die australische Schauspielerin Nicole Kidman, aufgenommen in Berlin (Foto vom 13.0.4.05). Die 39-jaehrige Schauspielerin ist schwanger. Dies berichtet das australische Magazin "Women's Day" und beruft sich dabei auf die Aussage einer Freundin der in Sydney aufgewachsenen Hollywood-Schauspielerin. (zu ddp-Text) Foto: Johannes Eisele/ddp

Nicole Kidman ist schwanger

Hollywood-Engel und Schauspielerin Nicole Kidman ist schwanger. Ihr Ehemann und Vater der Kindes, Countrysänger Keith Urban, sei "ganz aus dem Häuschen", hatte eine Kidman-Freundin dem australischen Magazin "Woman's Day" verraten.Bilder: Die kühle Schönheit Nicole Kidman

Riesenkröte in Australien gefangen

In Australien ist eine Riesenkröte von der Größe eines kleinen Hundes gefangen worden. Wie die Umweltschutzgruppe FrogWatch mitteilte, ist die bislang größte bekannte Agakröte 20,5 Zentimeter lang und wiegt 861 Gramm.

Pitt und Jolie: Hochzeit in der Karibik

Brad Pitt (43) und Angelina Jolie (31) planen eine karibische Hochzeit. Das Hollywood-Paar will zu Ostern in der Dominikanischen Republik heiraten.Bilder: Angelina Jolie - eine betörende FrauBruder sorgt sich: Jolie immer dünnerBilder: Brad Pitt - der smarte SchönlingBilder: Brangelina - das traute Paar

ARCHIV - Das amerikanische Fotomodell Anna Nicole Smith (Archivfoto vom 30.10.1999) ist an einer versehentlich eingenommenen überdosis von Medikamenten gestorben. Das ist das Ergebnis der am Montag (26.03.2007) veröffentlichen Autopsie. Mehr als sechs Wochen nach dem Tod der 39-Jährigen gab Gerichtsmediziner Perper am Montag in Fort Lauderdale bekannt, in ihrem Blut seien neun verschiedene Medikamente gefunden worden, darunter Schlafmittel und Appetitzügler. Foto: Jim Rujmen +++(c) dpa - Bildfunk+++

Anna Nicole Smith starb an Medikamenten-Überdosis

Methadon, Antibiotika und Antidepressiva - dieser Medikamenten-Cocktail war tödlich für Anna Nicole Smith. Das 39-Jährige US-Fotomodel starb vor sieben Wochen an einer "versehentlichen Überdosis" starker Medikamente, wie die Polizei im US-Bundesstaat Florida am  Montag mitteilte.Bilder: Das wilde Leben des Playmates

Die deutsche Pop-Band "Silbermond" bekommt am Sonntag (25.03.2007) während der Verleihung des Deutschen Schallplattenpreises "Echo" im Palais am Funkturm in Berlin einen Preis. Die Auszeichnungen der Deutschen Phono-Akademie wurden zum 16. Mal in 25 Kategorien vergeben. Foto: Johannes Eisele dpa/lbn +++(c) dpa - Bildfunk+++

Echo-Verleihung mit hohem Kreischfaktor

Silbermond jubelten, LaFee und Ralph Siegel schnieften vor Rührung. Jennifer Lopez trällerte auf Spanisch und Yusuf klang so wie früher, als er noch Cat Stevens hieß.Bildergalerie: Stars wie am Fließband

US socialite Paris Hilton arrives at the Vienna Opera Ball, Thursday 15 February 2007 in Vienna. EPA/HELMUT FOHRINGER +++(c) dpa - Bildfunk+++

Paris will Robbies Engel sein

Als ob der Mann nicht genügend Probleme hätte. Jetzt steigt ihm auch noch Paris Hilton nach. Das Luxus-Luder ist scharf auf Robbie Williams. Bildergalerie: Luder deluxeBildergalerie: Was für ein Mann!Special: Stars und Sternchen

Bundeswehr: Tokio Hotel haben Angst um Band

Müssen Bill und Tom Kaulitz (17) von Tokio Hotel wirklich zum Bund? Sollte es soweit kommen, haben die Zwillingen Angst um ihre Band. Jetzt hoffen die Musiker und ihre Fans auf eine Zurückstellung.  Bildergalerie: Tokio Hotel - geliebt und gehasstBritney Spears verlässt Entzugsklinik

"Toter" Hund wartet vor der Haustür

Verrückte Geschichte aus China: Ein Hund ist von den Toten auferstanden. Stunden, nachdem ein Mann seinen Hund begraben hatte, saß das Haustier plötzlich wieder vor der Tür.In Berlin ist am Freitag der Eisbär losBilder: Knut, der kleine EisbärBilder aus der Serie "Mensch und Tier"

Tokio Hotel: Post von der Bundeswehr

Müssen Bill und Tom von der Teenie-Band Tokio Hotel bald zur Bundeswehr? Die Zwillinge haben vom Kreiswehrersatzamt den Fragebogen zur Musterung bekommen.

Britney Spears ist raus aus der Klinik

Ist Britney wieder "clean"? Nach zwei vergeblichen Anläufen hat Popsängerin Britney Spears ihren Drogenentzug abgeschlossen. Die 25-Jährige hat das Therapieprogramm in der Rehaklinik Promises in Malibu angeblich erfolgreich beendet.Bildergalerie: Britney überrascht uns immer wieder Tokio Hotel: Post von der Bundeswehr

British Airways

Flugpassagier musste neben einer Leiche sitzen

So hatten sich die Erste-Klasse-Passagiere eines British Airways Fluges von London nach Indien ihre Reise bestimmt nicht vorgestellt: Statt Luxus bekamen die Fluggäste für ihr etwa 6000 Euro teures Ticket einen Flug neben einer Leiche. Das Flugpersonal hatte eine unterwegs gestorbene Frau kurzerhand auf einem freien Erste-Klasse-Sitz festgeschnallt."Nein" zur Zweitfrau: Häuptlingssohn sorgt für Ärger

Knut

Eisbärbaby Knut entgeht der Todesspritze

Das Schicksal des Berliner Eisbärbabys Knut erhitzt die Gemüter. Seit Wochen streiten Experten wegen der Aufzucht des weißen Bären von Menschenhand. Aber jetzt steht fest: Knut darf leben.Bildergalerie: Knut, der kleine EisbärDer Flensburger Finnwal ist wieder aufgetaucht

ARCHIV - Nachdem es in Italien keinen Zweifel mehr daran zu geben scheint, dass sich Katie Holmes und Tom Cruise (Archivfoto vom 19.06.2005) Mitte November in Bracciano bei Rom das Jawort geben werden, kommen jetzt immer mehr Details ans Tageslicht. Die römische Zeitung «Il Messaggero» will aus Los Angeles auch Indiskretionen über einen Ehevertrag zwischen dem Mission-Impossible-Star und seiner Verlobten erfahren haben. Demnach muss jeder Ehepartner - falls er im ersten Ehejahr fremdgeht - fünf Millionen Euro zahlen. Außerdem hätten sich Cruise und Holmes schriftlich verpflichtet, keinerlei Einzelheiten ihres Privatlebens preiszugeben. Foto: Dan Hambury +++(c) dpa - Bildfunk+++

Ein Söhnchen für Tom Crusie und Katie Holmes?

Die Shoppingtour bei einem Babyausstatter in Hollywood hat die Gerüchteküche angeheizt: Tom Cruise und Katie Holmes sollen angeblich wieder Nachwuchs bekommen. Laut einem Internetmagazin soll es diesmal aber ein Sohn werden. Das Märchen von Katie und Tom

Noch schwimmt der Finnwal in der Förde Flensburgs seine Runden. Das fünfzehn Meter lange "Findelkind" aus dem Meer findet hoffentlich wieder den Weg zurück in den Ozean.

Der Flensburger Finnwal zeigt sich

Der in der Flensburger Förde (Schleswig-Holstein) gesichtete Finnwal hat sich auch am Freitag gezeigt. Mehrere Dutzend Zuschauer beobachteten am Mittag das Spektakel in der Wasserslebener Bucht.Bilder: gestrandete Kolosse an den Stränden der WeltEisbär-Baby Knut feierte GeburtstagBilder: Knut, der kleine Eisbär

ARCHIV- Der russische Milliardär und Besitzer des englischen Fußballclubs FC Chelsea, Roman Abramowitsch, (39, Archivfoto vom 20.04.2004 mit seiner damaligen Ehefrau Irina auf der Tribüne im Stade Louis II in Monaco) hat sich scheiden lassen. Das bestätigte ein Sprecher des in London lebenden 40-jährigen öl-Tycoons, der zu den 20 reichsten Männern der Welt gezählt wird. Britische Medien spekulierten am Mittwoch (14.03.2007) über eine Milliardenabfindung für seine Frau Irina (38), eine frühere Stewardess. Die Scheidung sei möglicherweise mit umgerechnet mehr als einer Milliarde Euro die teuerste der Geschichte, hieß es. EPA/ Olivier Hoslet +++(c) dpa - Bildfunk+++

Abramowitsch: "Nur" 300 Millionen Dollar für die Ex

Günstiger als gedacht kam dem russischen Öl-Milliardär Roman Abramowitsch seine Scheidung. "Nur 300 Millionen Dollar" muss der Besitzer des FC Chelsea seiner Ex-Frau Irina überlassen. Sein Gesamtvermögen wird auf 18,7 Milliarden Dollar geschätzt. 

ARCHIV - In einem offenen Brief an Ex-Beatle Paul McCartney (63) hat der frühere Verlobte von Heather Mills (Archivbild vom 24.02.2005) schwere Vorwürfe gegen das frühere Foto-Model erhoben. Mills sammele Männer «wie Briefmarken oder Schmetterlinge», schreibt Chris Terrill (54) an McCartney in dem in der «Sunday Times» veröffentlichten Brief. Sie habe die geplante Hochzeit mit ihm kurzfristig abgesagt und dann das Gerücht verbreitet, er sei homosexuell, klagte Terrill. Freunde von Heather Mills kritisierten hingegen den «Erguss von Boshaftigkeiten» in den Medien, den Mills über sich ergehen lassen müsse. Foto: Horst Ossinger dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Heather Mills: "Ich werde Paul immer lieben"

Im Scheidungsdrama zwischen Paul McCartney und Heather Mills ist die Noch-Ehefrau des einstigen Beatle jetzt in die Medien-Offensive gegangen. Sie sei Zielscheibe einer schmutzigen Kampagne, "mit der ich zerstört werden soll", sagte die 39-jährige.

MTV Awards bringt die Stars nach München

München freut sich auf ein gigantisches Staraufgebot: Der Musiksender MTV wird seine "Europe Music Awards" dieses Jahr in der Landeshauptstadt vergeben.

Knut feierte "Geburtstag"

Gute Laune im Berliner Zoo: Knut feierte "Geburtstag". 100 Tage war der knuffige Eisbär am Mittwoch alt. Und kerngesund noch dazu.Bilder: Knut, der kleine EisbärFinnwal in Flensburger Förde