Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Angela Merkel räumt im Umgang mit Russland Versäumnisse ein
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Barbaren Staffel 2: Folgen, Besetzung, Drehort, Handlung & Trailer der Netflix-Serie

Netflix-Serie
22.10.2022

Staffel 2 von "Barbaren": Alles rund um Schauspieler, Drehort und Handlung

In Staffel 2 der Netflix-Serie "Barbaren" wird die Geschichte der Schlacht im Teutoburger Wald weitererzählt. Hier erfahren Sie alles rund um Start, Besetzung, Drehort und Handlung. Auch einen Teaser gibt es.
Foto: Netflix

Die deutsche Netflix-Serie "Barbaren" hat eine Staffel 2 bekommen. Hier erfahren Sie alles rund um Start, Besetzung, Drehort und Handlung. Am Schluss liefern wir Ihnen den offiziellen Trailer.

Dass die deutsche Serie "Barbaren" mit Staffel 2 zurückkehren würde, stand schnell fest. Die erste Staffel kam zwar nicht bei allen Kritikern gut an, war aber bei den Zuschauern beliebt. Und so wird die Geschichte von Arminius, Thusnelda, Folkwin und den anderen Germanen fortgesetzt.

Wann war der Start?  Welche Schauspieler kehren zurück? Wie sieht die Handlung aus? Einen Teaser können wir Ihnen ebenfalls anbieten: Er wurde pünktlich zur Geekend Week 2022 veröffentlicht - einem virtuellen Event zu den Themen Action, Fantasy, Gaming, Animation und dergleichen schöner Dinge mehr.

Start: Wann erschien Staffel 2 von "Barbaren" auf Netflix?

Angekündigt wurde die 2. Staffel von "Barbaren" bereits im November 2020 - zweieinhalb Wochen nach dem Start der ersten Staffel.

Video: SAT.1

Der Drehstart wurde im September 2021 von Netflix bestätigt. Staffel 2 von "Barbaren" erschien am 21. Oktober 2022 auf Netflix - und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.

Wie viele Folgen hat die 2. Staffel von "Barbaren"?

Laut Netflix umfasst Staffel 2 von "Barbaren" insgesamt sechs Folgen, die jeweils eine Länge zwischen 43 und 55 Minuten haben. Die Titel der Episoden: 

  • Folge 1: "Neue Legionen"
  • Folge 2: "Gefangen"
  • Folge 3: "Väter"
  • Folge 4: "Der Schwur"
  • Folge 5: "Verloren"
  • Folge 6: "Der Preis"

"Barbaren", Staffel 2: Wie ist die Handlung?

Die schreckliche Varusschlacht im Teutoburger Wald ist schon ein Jahr her. Jetzt kommen die Truppen des Römisches Reiches zurück nach Germanien - und sie sind stärker als je zuvor. Aufgrund dessen kommt es dazu, dass Ari wieder mit seiner römischen Vergangenheit konfrontiert wird. Ari ist der Sohn des cheruskischen Fürsten Segimer. Als Kind hat man ihn als Pfand nach Rom entsendet, wo er von Publius Quinctilius Varus als Arminius großgezogen wurde.

Lesen Sie dazu auch

Alleine war er damals allerdings nicht. Sein Bruder wuchs ebenfalls mit ihm in Rom auf. Später schlug sich Ari dann aber auf die Seite der Germanen. Jetzt trifft Ari erneut auf seinen Bruder Flavus, der aber immernoch für die Römer kämpft. Damit möchte Flavus seinen Bruder Ari unter anderem für den Verrat am Römischen Reich bestrafen.

Um sich noch einmal gegen die römischen Streitkräfte zur Wehr setzen zu können, müssen Ari und Thusnelda die einzelnen germanischen Stämme aufsuchen. Ohne diese haben sie im Kampf gegen die Römer keine Chance. Zeitgleich gerät Folkwin in große Gefahr, da er die Götter auf unkluge Art und Weise herausfordert.

Drehort der 2. Staffel von "Barbaren"

Die Handlung der deutschen Serie spielt zwar im Teutoburger Wald und damit in Deutschland, Drehort der ersten Staffel war allerdings Budapest. Nach Angaben von Netflix wird Staffel 2 in Krakau und Umgebung gedreht. Der Streamingdienst hat die Produktionsfirma Gaumont damit beauftragt, die Story rund um die geschichtsträchtige Schlacht weiterzuspinnen.

Schauspieler der Serie "Barbaren": Wer sind die Darsteller im Cast?

In der ersten Staffel gab es so einige Serientode, die Hauptfiguren sind aber auch in die 2. Staffel zurückgekehrt Das sind die Schauspieler und Rollen in "Barbaren" - Staffel 2:

  • Jeanne Goursaud als Thusnelda
  • Laurence Rupp als Arminius/Ari
  • David Schütter als Folkwin Wolfspeer
  • Bernhard Schütz als Segestes
  • Daniel Donskoy als Flavus

In weiteren Rollen sind die Darsteller Murathan Muslu, Cynthia Micas, Katharina Heyer, Giovanni Carta und Alessandro Fella zu sehen.

Zum Stab von "Barbaren" - Staffel 2 gehören unter anderem:

  • Regie: Stefan Ruzowitzky (Folgen 1-3), Lennart Ruff (Folgen 4-6)
  • Produzent: Andreas Bareiss
  • Executive Producer: Sabine de Mardt, Rainer Marquass, Lennart Ruff, Stefan Ruzowitzky, Jake Coburn
  • Kostümbild: Esther Walz
  • Kamera: Artur Reinhart, Jacek Podgórski
  • Musik: Volker Bertelmann
  • Set Design: Grzegorz Piatkowski

"Barbaren" - Staffel 2: Der offizielle Trailer

Ende September 2022 hat Netflix einen neuen Trailer zur zweiten Staffel von "Barbaren" veröffentlicht. Hier können Sie ihn ansehen:

(sge)