Newsticker

Corona-Rekord in den USA: Über 66.000 Neuinfektionen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "#blackAF": Folgen, Handlung, Besetzung, Trailer

Netflix

22.04.2020

"#blackAF": Folgen, Handlung, Besetzung, Trailer

"#blackAF" auf Netflix: Alles zu Start, Folgen, Handlung, Cast und Trailer: hier.
Bild: Alexander Heinl, dpa (Symbol)

Die Serie "#blackAF" wird von Netflix gezeigt. Hier präsentieren wir Ihnen alle Infos rund um Start, Folgen, Schauspieler, Trailer und Handlung in der Übersicht.

Staffel 1 von "#blackAF" ist im Stream auf Netflix zu sehen. Die Serie dreht sich um den US-amerikanischen Produzenten Kenya Barris, der den Zuschauern einen Blick in das Leben als Dunkelhäutiger in der amerikanischen Oberschicht ermöglichen will.

Start-Termin, Folgen, Besetzung, Handlung und Trailer - hier gibt es alle Infos.

"#blackAF", Staffel 1: Folgen auf Netflix

"blackAF" ist seit Freitag, 17. April, im Stream auf Netflix zu sehen. Der Streaming-Dienst kann nach Angaben des Anbieters 30 Tage lang als Probeabo gratis genutzt werden, danach sind monatlich zwischen 7,99 und 15,99 Euro fällig.

Staffel 1 hat insgesamt acht Folgen, die jeweils etwa 21 Minuten dauern. Hier die Original-Titel im Überblick:

  • "Because of Slavery Too"
  • "Because of Slavery"
  • "Hard to Believe, but Still Because of Slavery"
  • "I Know This Is Going Crazy...But This, Too, Is Because of Slavery"
  • "Still...Because of Slavery"
  • "Vacation is Hell: Part Two"
  • "Yo, Between You and Me...This Is Because of Slavery"
  • "Yup, You Guessed It. This Again. This is Because of Slavery"
  • "Because of Slavery Too"
  • "Because of Slavery"
  • "Hard to Believe, but Still Because of Slavery"
  • "I Know This Is Going Crazy...But This, Too, Is Because of Slavery"
  • "Still...Because of Slavery"
  • "Vacation is Hell: Part Two"
  • "Yo, Between You and Me...This Is Because of Slavery"
  • "Yup, You Guessed It. This Again. This is Because of Slavery"

Handlung von "#blackAF": Darum geht es in der Netflix-Serie

Die Serie "#blackAF" handelt von dem fiktionalisierten Leben von Kenya Barris, der als Produzent arbeitet. Er lebt gemeinsam mit seinen Kindern und seiner Ehefrau, die auch einen weißen Elternteil hat, in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Familie zeigt, wie es sich in der Oberschicht lebt, wenn man als Außenseiter zwischen den Kulturen steht, weil die Eltern aus unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen stammen.

Aufgezogen ist die Serie als Mockumentary, in der eine der Töchter von Kenya das ungewöhnliche Leben ihrer Familie dokumentieren will.

Besetzung: Schauspieler im Cast von "#blackAF", Staffel 1

Hier präsentieren wir Ihnen eine Auswahl der Schauspieler des "#blackAF"-Casts im Überblick:

  • Kenya Barris als Kenya Barris
  • Rashida Jones als Joya
  • Justin Claiborne
  • Richard Gardenhire Jr.
  • Scarlet Spencer
  • Iman Benson
  • Genneya Walton
  • Ravi Cabot-Conyers

Netflix: Trailer für "#blackAF"

Hier gibt es einen Trailer zu Staffel 1 von "#blackAF":

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren