Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Rede zur Lage der Nation: US-Präsident Biden verspricht Ukraine langfristige Unterstützung
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Blamieren oder Kassieren XL: Sendetermine, Übertragung im TV & Stream und Wiederholung

ProSieben
28.09.2022

"Blamieren oder Kassieren XL": Sendetermine, Übertragung und Wiederholung

"Blamieren oder Kassieren XL" läuft als eigenständiges Format im Fernsehen. Wir haben alle Infos für Sie rund um Rückkehr, Start, Sendetermine, Übertragung im TV oder Stream und Wiederholung der Show.

Nach 18 Jahren ist es endlich so weit: "Blamieren oder Kassieren", das Spiel aus dem TV Total-Kosmos, hat seine eigene Sendung bekommen. Damit bleibt ProSieben seiner neuen Linie treu, alte Formate wie "TV total" wieder neu aufzulegen.

Neu ist dieses Mal jedoch, dass das Spiel nicht nur ein paar Minuten dauert, sondern eine ganze Sendung füllt. Beim alten ist man hingegen beim Moderator geblieben: Genau wie im Original moderiert auch im neuen XL-Format Elton die Sendung.

Start von ""Blamieren oder Kassieren XL" auf ProSieben

Das Format ist seit Kurzen im Fernsehen zu sehen. Schon seit dem 22. Juni strahlt ProSieben die Sendung wöchentlich aus. Über den Sendestart haben sich nicht nur "TV total"-Nostalgiker, sondern insbesondere auch Elton gefreut.

Seit der Sommerpause hatte die Show ihren Sendeplatz zunächst von Mittwoch auf Donnerstag gewechselt - am 8. September 2022 um 23.55 Uhr ging es weiter. Nach diesem kurzen Aufbäumen war es aber schon wieder vorbei - die Show ist anschließend kommentarlos  in der Versenkung verschwunden. ProSieben teilte uns auf Anfrage mit: "'Blamieren oder Kassieren' kommt zurück. Wann, werden wir rechtzeitig bekanntgeben". Na also, geht doch.

Video: wetter.com

Wie auch immer: Elton hatte schon vor einiger Zeit verkünden lassen, dass er sein legendäres rotes "Blamieren oder Kassieren"- Sakko bereitgelegt habe. Fast zwei Jahrzehnte, nachdem er die Sendung zum ersten Mal moderierte, hat er mit seiner Spieleshow Ende Juni einen eigenen Sendeplatz bekommen.

Die "Blamieren oder Kassieren XL" Sendetermine:

Geplant war von ProSieben, die Sendung bis auf Weiteres wöchentlich auszustrahlen. Sie lief bislang immer mittwochs um 21.25 Uhr. Damit blieb auch die Verbindung zu "TV total" bestehen. Dieses wird immer direkt vor "Blamieren oder Kassieren XL" ausgestrahlt.

Lesen Sie dazu auch

Übertragung von "Blamieren oder Kassieren XL" im TV oder Stream

Die Sendung wurde zunächst immer mittwochs auf ProSieben ausgestrahlt. Ob der Sender das Format der beliebten Spieleshow auch auf dem Streamingdienst Joyn anbieten wird, ist noch nicht bekannt. Doch Fans des Formats dürfen hoffen, denn auch die Neuauflage von "TV total" ist auf dem Streamingdienst erhältlich.

Wiederholung von "Blamieren oder Kassieren XL"

Die Show wird regelmäßig im TV wiederholt werden, nachdem immer mittwochs eine neue Folge präsentiert wird. Die Sendetermine der Wiederholungen sind noch nicht bekannt.

Das Sendungskonzept von "Blamieren oder Kassieren XL"

Das Konzept des Spiels aus der TV-Show "TV total" ist denkbar einfach. Es treten immer zwei Kontrahenten gegeneinander an. Der Moderator Elton liest ihnen Fragen aus den verschiedensten Bereichen vor. Dabei kommen Fragen zu Politik ebenso dran wie Fragen zu Sport oder Popkultur. Wenn einer der beiden Spieler der Meinung ist, dass er die Antwort kennt, dann kann er den Buzzer vor sich drücken und bekommt fünf Sekunden Zeit, die Frage zu beantworten.

Was den Druck dabei erhöht: Der Buzzer darf auch gedrückt werden, bevor die Frage zu Ende gelesen wurde. Will man also schneller als der Gegner sein, muss man bereit sein, so schnell wie möglich zu buzzern. Doch dabei ist Vorsicht geboten. Denn ebenso wie man für eine richtige Antwort einen Punkt bekommt, bekommt ihn bei einer falschen Antwort der Gegner. Zusätzlich hat dieser dann noch die Chance, die Frage zu beantworten und sich einen zweiten Punkt zu verdienen.