Newsticker
42 Staaten und die EU fordern den Abzug russischer Truppen vom AKW in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Country Challenge: Übertragung im TV und Stream, Sendetermine, Start - Was ist bekannt?

ProSieben
22.06.2022

"Country Challenge": Start und Sendetermine - Was ist bekannt?

"Country Challenge" auf ProSieben: Hier kommen alle Infos - Übertragung im TV und Stream, Sendetermine, Start.
Foto: ProSieben

"Country Challenge" soll im Herbst bei ProSieben an den Start gehen. Übertragung im TV und Stream und Sendetermine? Wir haben uns für Sie etwas umgehört.

ProSieben probiert ein neues TV-Format aus, bei dem die prominenten Kandidaten sich in den unterschiedlichsten Gegenden dieses Erdballs großen Herausforderungen stellen müssen.

"Country Challenge" ist laut ProSieben bisher nur ein Arbeitstitel, aber der Sender würde sich sicher nicht so weit aus dem Fenster lehnen, falls die Sache nicht gründlich durchdacht wäre. Wir tun einfach mal so, als ob. Was also hat es mit "Country Challenge" auf sich?

Was ist zum Start von "Country Challenge" bekannt?

"Immer wieder sonntags..." Mehr hat ProSieben bisher nicht verraten. Der Sonntag, so ist vom Sender zu erfahren, soll ab Oktober 2022 ohnehin eine herausragende Rolle in der Programmplanung einnehmen - "Eigenproduktionen" stehen dem Zuschauer laut ProSieben-Chef Daniel Rosemann ins Haus.

"Country Challenge": Noch keine Sendetermine bekannt

Sorry: kein Starttermin, keine Sendetermine. So ist das nun einmal in der bunten Welt des TV. Wir versprechen Ihnen erhöhte Aufmerksamkeit und eine prompte Meldung an dieser Stelle, sobald was durchsickert.

Video: wetter.com

Übertragung im TV und Stream: Wie und wo kann man "Country Challenge" verfolgen?

Die große Herausforderung wird natürlich völlig konventionell im linearen TV-Programm von ProSieben laufen - an diversen Sonntagabenden im Herbst.  Wenn Sie es zwar zeitgleich, aber lieber digital hätten: Beim Streamingdienst Joyn werden Sie bestens bedient. Dort läuft die Sendung nämlich parallel – auf allen Endgeräten, die Ihnen zur Verfügung stehen mögen.

Falls Sie zum linearen Sendetermin aber etwas anderes vorhaben oder aus anderen Gründen unabhängig sein möchten, können wir Ihnen ebenfalls Joyn empfehlen. Dort läuft die Show nicht nur zur gleichen Zeit – Sie bekommen eine zeitlang auch die Wiederholung zu sehen und können sich die "Country Challenge"in aller Ruhe noch zu Gemüte führen.

Lesen Sie dazu auch

In der Basis-Version ist Joyn  kostenlos. Wenn Sie es gern etwas komfortabler hätten, könnte die Premium-Version Joyn Plus für Sie die richtige Wahl sein. Die ersten 30 Tage sind auch hier gratis. Für 6,99 Euro im Monat bietet der Streamingdienst gemäß eigenem O-Ton eine "riesige Auswahl an Filmen und Serien" – gleichgültig, ob als App oder im Browser. Ein Satelliten- oder Kabelanschluss ist nicht notwendig. Das Abo ist monatlich kündbar, die Preisangaben befinden sich auf dem Stand vom Juni 2022.

Joyn ist der gemeinschaftliche Streamingdienst des TV-Unternehmens ProSieben-Sat.1 - zu der Gruppe zählen beispielsweise auch ProSieben MAXX, sixx, Kabel 1, Kabel 1 Doku, Sat.1 Gold, Maxdome, wetter.com, fem.com und Galileo.tv.

Kandidaten bei "Country Challenge"

Zu möglichen Kandidaten hat ProSieben noch nicht die leisteste Andeutung gemacht – außer, dass es sich um Prominente handeln wird. Sobald wir was herausbekommen, sind Sie die ersten, die es hier erfahren.

Das Konzept von "Country Challenge"

Live am Sonntagabend: Aus dem heimischen TV-Studio hinaus in die ganze Welt – ProSieben nimmt seine Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine spannende Reise rund um den Globus. In unterschiedlichen Ländern müssen die Promi-Kandidaten diverse ausgefallene Challenges bewältigen. Zwei mögliche Beispiele hat der Sender schon genannt: Man muss einen Chor aus 1000 Menschen vor dem Opera House in Sydney Australiens bekanntestes Volkslied „Waltzing Matilda“ singen lassen. Oder man muss in Südafrika zehn Brautpaare finden, die einen Bungeesprung riskieren. Alles unter Zeitdruck natürlich. Die Zuschauer sind live dabei - in jeder Folge gibt es Live-Schalten in vier Länder. Das Publikum entscheidet am Schluss über Wohl und Wehe der Teilnehmer.

Falls die Aufgaben-Beispiele Ihnen nicht gar so prickelnd vorkommen sollten: Noch hat ProSieben ja etwas Zeit. Und "Country Challenge" ist, wie bereits erwähnt, erstmal nur ein Arbeitstitel.