Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Die ultimative Chart Show – Die emotionalsten Hits aller Zeiten: Gäste, Sendetermin, Übertragung im TV oder Stream, Wiederholung, gestern

RTL
15.01.2022

"Die ultimative Chart Show – Die emotionalsten Hits aller Zeiten": Gäste, Sendetermin und Übertragung

"Die ultimative Chart Show – Die emotionalsten Hits aller Zeiten": Hier finden Sie alle Infos zum Sendetermin, zur Übertragung und den Gästen.
Foto: RTL

"Die ultimative Chart Show - Die emotionalsten Hits aller Zeiten" lief gestern auf RTL. Hier bekommen Sie alle Infos rund um Gäste, Sendetermin, Übertragung im TV oder Stream und zu Wiederholungen.

Die Musik-Show "Die ultimative Chart Show" ist derzeit mit neuen Folgen beim Sender RTL zu sehen. Die Sendung flimmert bereits seit 2003 über die TV-Bildschirme Deutschlands und wird vom 52-jährigen Showmaster Oliver Geissen moderiert.

In jeder Folge sind unterschiedliche prominente Gesichter und natürlich jede Menge Live-Acts zu Gast im Studio. Die Besonderheit: Die Platzierungen aller Hits werden errechnet. Die aktuelle Folge beschäftigt sich mit den emotionalsten Hits aller Zeiten. Oliver Geissen präsentiert 25 emotionale Singles und Alben, die ans Herz gehen und berühren. Der ein oder andere sollte als schon mal die Taschentücher bereit halten.

Wann wird die Folge ausgestrahlt? Welche prominenten Gäste sind eingeladen? Und wo lassen sich online Wiederholungen von "Die ultimative Chart Show" finden? Die Antworten auf all diese Fragen und viele weitere wissenswerte Infos rund um die Show bekommen Sie hier.

Video: ProSieben

Sendetermin von "Die ultimative Chart Show - Die emotionalsten Hits aller Zeiten"

Die Folge von "Die ultimative Chart Show" wurde am Freitag, 14. Januar 2022, zur Primetime auf RTL ausgestrahlt. Los ging es um 20.15 Uhr.

Übertragung von "Die ultimative Chart Show - Die emotionalsten Hits aller Zeiten"

Die aktuelle Episode von "Die ultimative Chart Show" lief wie gewohnt im Free-TV beim Sender RTL. Neben der Ausstrahlung im Fernsehen, konnte die Show aber auch zeitgleich im Liive-Stream bei RTL+ (ehemals TV Now) angeschaut werden.

Dafür ist jedoch eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft bei dem Dienst von Nöten. Die Kosten für ein Abo bei RTL+ Premium belaufen nach Angaben der Mediengruppe auf 4,99 Euro im Monat. Das Angebot ist monatlich kündbar. Neue Kunden haben zudem die Möglichkeiten, den Dienst 30 Tage lang kostenlos zu testen.

Wiederholungen von "Die ultimative Chart Show - Die emotionalsten Hits aller Zeiten" sehen

Sie hatten zum Ausstrahlungstermin um 20.15 Uhr bereits andere Pläne und konnten die neuste Folge von "Die ultimative Chart Show" deswegen nicht mitverfolgen? Kein Problem! Bei RTL+ können Sie die Episode nämlich auch als Wiederholung ansehen.

Dies ist in der Regel bis zu eine Woche nach der TV-Ausstrahlung (in Ausnahmefällen auch länger) ganz ohne Gebühren möglich. Wenn Sie die Folge jedoch zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal anschauen möchten, so ist der Abschluss einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft erforderlich.

Diese Gäste waren bei "Die ultimative Chart Show - Die emotionalsten Hits aller Zeiten" mit dabei

Zur Show mit dem Titel "Die emotionalsten Hits aller Zeiten" hat RTL wieder ganz unterschiedliche prominente Studiogäste eingeladen. Unter anderem spricht Oliver Geissen auf seiner Couch mit Schauspielerin Susan Sideropoulos, dem Schlagersänger Jürgen Drews, Gesundheitsexperte Karl Lauterbach und dem Schauspieler Niklas Osterloh über deren musikalische Gänsehautmomente.

Und auch zahlreiche bekannte Show-Acts sind bei "Die ultimative Chart Show - Die emotionalsten Hits aller Zeiten" zu sehen. Am Start sind:

  • Zoe Wees
  • Revolverheld
  • Max Giesinger
  • Gregory Porter
  • Sarah Connor
  • Jupiter Jones

Sie alle performen ihre emotionalsten Hits und erzählen die Geschichte dahinter. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.