Startseite
Icon Pfeil nach unten
Panorama
Icon Pfeil nach unten

Eurojackpot-Zahlen gestern, 14.6.24: Gewinnzahlen der Eurolotto-Ziehung für 27 Millionen

Eurojackpot

Eurojackpot-Zahlen gestern am 14.6.24: Diese Gewinnzahlen bringen bis zu 27 Millionen

    • |
    Hier finden Sie die Eurojackpot-Zahlen vom 14.6.24.
    Hier finden Sie die Eurojackpot-Zahlen vom 14.6.24. Foto: (c) Veikkaus / Mari Lehtisalo/Eurojackpot/obs

    Mit den Eurojackpot-Zahlen von gestern geht es um mehr Geld als bei der vorherigen Ziehung. Da zuletzt kein Spieler den Jackpot mit allen fünf Gewinnzahlen plus beiden Eurozahlen geknackt hatte, wurde am 14.6.24 um bis zu 27 Millionen Euro gespielt.

    Dass der Hauptgewinn trotz vieler Spieler so selten abgeräumt wird, liegt an der verschwindend geringen Chance. 1:140 Millionen - höher ist die Wahrscheinlichkeit nicht, alle sieben Zahlen beim sogenannten Eurolotto richtig anzukreuzen.

    Hier finden Sie die Eurojackpot-Zahlen vom 14.6.24 direkt nach der Ziehung. Dazu bekommen Sie die Infos rund um Quoten, Annahmeschluss und Uhrzeit der Ziehung.

    Eurojackpot-Zahlen gestern, 14.6.24: Gewinnzahlen vom Freitag

    • Gewinnzahlen 5 aus 50: 10 - 21 - 27 - 42 - 46
    • Eurozahlen 2 aus 12: 2 - 6

    (Alle Gewinnzahlen wie immer ohne Gewähr)

    Eurojackpot-Ziehung: Quoten zu den Zahlen von gestern

    Die Quoten zu den aktuellen Eurojackpot-Gewinnzahlen geben einen Überblick darüber, wie viele Gewinne ausgeschüttet werden. Bleibt die Gewinnklasse 1 unbesetzt, steigt der Jackpot weiter. Wenn die Gewinnquoten zur Eurolotto-Ziehung vom 14.6.24 am späten Freitagabend veröffentlicht werden, finden Sie sie hier:

    Eurojackpot: Annahmeschluss für die Zahlen

    Beim Annahmeschluss der Eurojackpot-Zahlen gibt es von Bundesland zu Bundesland Unterschiede. Am wenigsten Zeit haben die Spieler in Brandenburg. Dort müssen sie ihren Spielschein bis um 18.40 Uhr abgeben. Zum Beispiel in Bayern oder Baden-Württemberg ist das hingegen bis 19 Uhr möglich.

    Hier finden Sie die Übersicht über den Annahmeschluss für alle Bundesländer in Deutschland:

    Eurojackpot spielen: Ablauf und Kosten

    Beim Eurojackpot fallen je Tippfeld Kosten von zwei Euro an. Dafür werden 5 aus 50 Gewinnzahlen und zwei aus 12 Eurozahlen angekreuzt. Es ist möglich, mehrere Tippfelder auf einem Spielschein anzukreuzen. Für den Schein fallen in jedem Fall noch einmal Bearbeitungsgebühren an, die vom Bundesland abhängen.

    Uhrzeit der Eurojackpot-Ziehung am Freitag

    In der Regel werden die Eurolotto-Zahlen wischen 20 und 21 Uhr veröffentlicht. Ganz genau ist das nicht festgelegt. Die Ziehung startet dann, wenn alle Teilnehmer-Länder die Tipps ihrer Spieler übermittelt haben.

    Live-Stream zur Eurojackpot-Ziehung gestern am 14.6.24

    Es besteht keine Möglichkeit, die Ziehung der Eurojackpot-Zahlen live im Stream zu verfolgen. Beim Eurolotto wird generell keine Übertragung angeboten. Spieler müssen warten, bis die fünf Gewinnzahlen und die beiden Eurozahlen offiziell veröffentlicht werden.

    Gewinnchancen beim Eurojackpot

    Insgesamt gibt es zwölf Gewinnklassen beim Eurojackpot. Dabei gilt natürlich: Je mehr Zahlen richtig sind, desto mehr Geld gibt es - desto niedriger sind aber auch die Gewinnchancen. Das sind die Wahrscheinlichkeiten auf Gewinne in allen Klassen:

    Teilnehmer-Länder beim Eurolotto: Wo lässt sich noch Eurojackpot spielen?

    Beim Eurojackpot gibt es 18 Teilnehmer-Länder. Die Zahl ist im Laufe der Zeit nach und nach gestiegen.

    Wo lässt sich überall Eurolotto spielen? Das ist die komplette Übersicht:

    • Deutschland
    • Dänemark
    • Estland
    • Finnland
    • Island
    • Italien
    • Kroatien
    • Lettland
    • Litauen
    • Niederlande
    • Norwegen
    • Polen
    • Schweden
    • Slowakei
    • Slowenien
    • Spanien
    • Tschechien
    • Ungarn

    Ein Hinweis: Glücksspiel wie Eurojackpot kann süchtig machen. Eine Glücksspielsucht muss unbedingt ernst genommen werden. Hilfe gibt es unter anderem über die kostenlose Hotline der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) wenden. Die ist über die Nummer 0800 - 1 37 27 00 erreichbar - montags bis donnerstags von 10 bis 22 Uhr und freitags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr. (sge)

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden