Newsticker
Selenskyj ruft Bewohner der von Russland besetzten Gebiete zum Widerstand auf
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Feiertage Niedersachsen 2022, Feiertage 2023: Nächster Feiertag - wann Termine und wie viele gesetzliche Feiertage?

Niedersachsen
08.06.2022

Gesetzliche Feiertage in Niedersachsen 2022 und 2023: Alle Termine

Wann sind die Feiertage in Niedersachsen 2022 und 2023? In diesem Artikel gibt es alle Termine.
Foto: Holger Hollemann, dpa (Symbolbild)

Wie viele gesetzliche Feiertage hat Niedersachsen 2022 und 2023? Wann ist der nächste Feiertag? Alle Termine gibt es hier in der Übersicht.

Welche gesetzlichen Feiertage gibt es in Niedersachsen? Und wann sind die Feiertage 2022 und 2023? In diesem Artikel listen wir alle Termine auf - auch für weitere besondere Tage im Kalender. Damit wissen Sie immer, wann der nächste Feiertag ist.

Zu vielen Feiertagen bieten wir ausführliche Artikel, die zum Beispiel Informationen zu Bedeutung oder Bräuchen liefern. Klicken Sie in der folgenden Liste einfach auf die blau hinterlegten Links, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Welche und wie viele gesetzliche Feiertage hat Niedersachsen?

Ist der 31. Oktober ein Feiertag in Niedersachsen? Ja, in dem Bundesland gibt es zehn Feiertage. Die Menschen haben hier nicht nur an den neun bundesweiten Feiertagen frei, sondern tatsächlich auch am Reformationstag am 31. Oktober. Hier ein Überblick darüber, welche gesetzlichen Feiertage in dem Bundesland gelten:

Allerheiligen am 1. November ist hingegen kein Feiertag in Niedersachsen - genauso wenig wie zum Beispiel Heilige Drei Könige, Fronleichnam oder Frauentag. Die Menschen haben an diesen Terminen normalerweise nicht arbeitsfrei oder schulfrei. Auch die Geschäfte sind nicht geschlossen.

Wann ist der nächste Feiertag in Niedersachsen?

Nächster Feiertag in Niedersachsen ist der Tag der Deutschen Einheit 2022 am 3. Oktober.

Feiertage in Niedersachsen 2022

  • Neujahr: 01.01.2022 (Samstag)
  • Karfreitag: 15.04.2022 (Freitag)
  • Ostern - Ostermontag: 18.04.2022 (Montag)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit: 01.05.2022 (Sonntag)
  • Christi Himmelfahrt: 26.05.2022 (Donnerstag)
  • Pfingsten - Pfingstmontag: 06.06.2022 (Montag)
  • Tag der Deutschen Einheit: 03.10.2022 (Montag)
  • Reformationstag: 31.10.2022 (Montag)
  • 1. Weihnachtsfeiertag: 25.12.2022 (Sonntag)
  • 2. Weihnachtsfeiertag: 26.12.2022 (Montag)

Feiertage in Niedersachsen 2023

  • Neujahr: 01.01.2023 (Sonntag)
  • Karfreitag: 07.04.2023 (Freitag)
  • Ostern - Ostermontag: 10.04.2023 (Montag)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit: 01.05.2023 (Montag)
  • Christi Himmelfahrt: 18.05.2023 (Donnerstag)
  • Pfingsten - Pfingstmontag: 29.05.2023 (Montag)
  • Tag der Deutschen Einheit: 03.10.2023 (Dienstag)
  • Reformationstag: 31.10.2023 (Dienstag)
  • 1. Weihnachtsfeiertag: 25.12.2023 (Montag)
  • 2. Weihnachtsfeiertag: 26.12.2023 (Dienstag)

Weitere besondere Termine

Lesen Sie dazu auch

Das sind die anderen besonderen Termine abseits der Feiertage:

Reformationstag am 31. Oktober ist Feiertag in Niedersachsen

Niedersachsen hat weniger Feiertage als viele andere Bundesländern, da die Menschen hier zum Beispiel am Dreikönigstag oder an Fronleichnam nicht frei haben, sondern ganz normal zur Arbeit oder Schule müssen.

Doch zumindest mit dem Reformationstag gibt es hier einen Feiertag, der nur in einem Teil von Deutschland gilt. Am 31. Oktober 1517 soll Martin Luther 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg geschlagen und damit die Reformation der Kirche ausgelöst haben. Mit dem jährlichen Feiertag wird das von den evangelischen Christen in Deutschland gefeiert.b(sge)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .