Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Ferien MV 2022 & 2023: Termine für Schulferien - Herbstferien, Weihnachtsferien, Winterferien, Osterferien, Pfingstferien, Sommerferien in Mecklenburg-Vorpommern

Schulferien
14.01.2022

Ferien in Mecklenburg-Vorpommern 2022 und 2023: Alle Termine

Hier finden Sie die Ferien-Termine für Mecklenburg-Vorpommern.
Foto: Stephan Jansen, dpa (Symbolbild)

Wann sind die Ferien in Mecklenburg-Vorpommern im Schuljahr 2021 / 2022 und im Schuljahr 2022 / 2023? Hier finden Sie alle Termine in MV für Herbstferien, Weihnachtsferien, Winterferien, Osterferien, Pfingstferien und Sommerferien.

In Mecklenburg-Vorpommern (MV) gibt es sechs große Ferien-Termine: im Herbst, zu Weihnachten, im Winter, zu Ostern, zu Pfingsten und im Sommer. Dazu kommen zusätzliche Ferientage.

Wann sind die Schulferien in MV? Hier bekommen sie alle Termine für das Schuljahr 2021 / 2022 und das Schuljahr 2022 / 2023. Für berufliche Schulen gelten abweichende Ferien-Termine, die Sie weiter unten finden.

Welche Ferien gibt es in Mecklenburg-Vorpommern?

Bevor weiter unten die Termine für die Ferien folgen, sehen Sie hier in der Übersicht noch einmal, welche Schulferien es in Mecklenburg-Vorpommern überhaupt gibt:

  • Herbstferien
  • Weihnachtsferien
  • Winterferien
  • Osterferien
  • Pfingstferien
  • Sommerferien

Bewegliche Ferientage gibt es in Mecklenburg-Vorpommern nicht mehr. Stattdessen wurden "zusätzliche feststehende Ferientage" eingeführt, deren Anzahl von Schuljahr zu Schuljahr variieren kann. An diesen Ferientagen haben die Schülerinnen und Schüler in dem Bundesland zusätzlich zu den großen Ferien schulfrei. Dazu kommen noch die Termine der gesetzlichen Feiertage.

Wann sind die nächsten Ferien in Mecklenburg-Vorpommern 2022?

Nächste Ferien in MV sind die Winterferien 2022 vom 5. bis zum 18. Februar.

Mecklenburg-Vorpommern: Ferien in MV 2021 und 2022

  • Herbstferien in MV 2021: 2.10. bis 9.10.2021
  • Weihnachtsferien in MV 2021: 22.12. bis 31.12.2021
  • Winterferien in MV 2022: 5.2. bis 18.2.2022
  • Osterferien in MV 2022: 11.4. bis 20.4.2022
  • Pfingstferien in MV 2022: 3.6. bis 7.6.2022
  • Sommerferien in MV 2022: 4.7. bis 13.8.2022

Zusätzliche Ferientage sind im Schuljahr 2021/22 der 1.11.2021, der 2.11.2021 und der 27.5.2022.

Lesen Sie dazu auch

Mecklenburg-Vorpommern: Ferien in MV 2022 und 2023

  • Herbstferien in MV 2022: 10.10. bis 14.10.2022
  • Weihnachtsferien in MV 2022 / 2023: 22.12.2022 bis 2.1.2023
  • Winterferien in MV 2023: 6.2. bis 18.2.2023
  • Osterferien in MV 2023: 3.4. bis 12.4.2023
  • Pfingstferien in MV 2023: 26.5. bis 30.5.2023
  • Sommerferien in MV 2023: 17.7. bis 26.8.2023

Die Anzahl der zusätzlichen Ferientage in MV liegt im Schuljahr 2022/23 bei drei. Die Termine sind der 1.11.2022, der 2.11.2022 und der 19.5.2023.

Berufliche Schulen: Ferien-Termine 2021 und 2022 in MV

  • Herbstferien 2021: 2.10. bis 9.10.2021
  • Weihnachtsferien 2021 / 2022: 22.12. bis 3.1.2022
  • Winterferien 2022: 5.2. bis 12.2.2022
  • Osterferien 2022: 11.4. bis 22.4.2022
  • Sommerferien 2022: 11.7. bis 27.8.2022

An beruflichen Schulen gibt es in Meck Pomm einen zusätzlichen Ferientag am 27.5.2022.

Berufliche Schulen: Ferien-Termine 2022 und 2023 in MV

  • Herbstferien 2022: 10.10. bis 15.10.2022
  • Weihnachtsferien 2022 / 2023: 22.12.2022 bis 2.1.2023
  • Winterferien 2023: 6.2. bis 11.2.2023
  • Osterferien 2023: 3.4. bis 15.4.2023
  • Sommerferien 2023: 17.7. bis 1.9.2023

Für berufliche Schulen gibt es drei zusätzliche Ferientage: am 28.10.2022, am 19.5.2023 und am 26.5.2023.

Schulferien in Meck Pomm: Planung der Sommerferien-Termine im Kalender

In jedem Bundesland haben die Schülerinnen und Schüler an 75 Werktagen schulfrei. Sonntage und gesetzliche Feiertage in den Ferienwochen werden nicht mitgezählt, die Samstage hingegen schon.

Video: SAT.1

Mecklenburg-Vorpommern kann die Termine für Herbstferien, Weihnachtsferien, Winterferien, Osterferien und Pfingstferien selbst festlegen. Bei den Sommerferien ist das anders: Hier übernimmt die Kultusministerkonferenz die Planung im Kalender für die Bundesländer.

Der Grund: Die sechs Wochen langen Sommerferien sollen nicht überall gleichzeitig stattfinden - allein schon um Chaos im Reiseverkehr zu verhindern. Daher werden diese Ferien so geplant, dass sie in Deutschland gestaffelt beginnen und enden. (sge)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.