Startseite
Icon Pfeil nach unten
Panorama
Icon Pfeil nach unten

Heinz Riediger, 96, trotzt dem Schicksal - Frau, Tochter und Enkelin tot

Schicksal

Frau, Tochter und Enkelin sind tot: Heinz Riediger, 96, trotzt dem Schicksal

    • |
    • |
    „Jeder einzelne Tag, ob er gut war oder schlecht, hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin“: Heinz Riediger in seinem Wohnzimmer.
    „Jeder einzelne Tag, ob er gut war oder schlecht, hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin“: Heinz Riediger in seinem Wohnzimmer. Foto: Andreas Reiner

    Seinen Ferrari und seinen Porsche hat Heinz Riediger an diesem Tag zu Hause gelassen. Er schafft es auch so in das Fitnessstudio. Dreimal die Woche trainiert er hier. Mindestens. Er tritt durch die offene Tür, winkt und ruft: „Haaaalloooo, guten Morgen!“ Ein paar Frauen machen Aerobic, winken und rufen zurück. „Ich muss doch meine Mädels grüßen“, sagt Riediger. In diesem Moment wirkt er wie Anfang 20: kurz charmant mit den Frauen plaudern, dann die Muskeln stählen. Heinz Riediger ist 96. Ferrari und Porsche, so hat er seine Rollatoren scherzhaft getauft.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare

    Um kommentieren zu können, müssen Sie angemeldet sein.

    Registrieren sie sich

    Sie haben ein Konto? Hier anmelden