Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Hinweise auf Sabotage an Nordstream 1 und 2 erhärten sich
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. IAA Transportation 2022: Aussteller, Öffnungszeiten, Termin & Livestream

IAA Nutzfahrzeuge
23.09.2022

IAA Transportation 2022 in vollem Gange: Alles Wichtige zur Nutzfahrzeugmesse

Besucher der IAA Mobility 2021 in München. Im Jahr 2022 findet die IAA Transportation in Hannover statt.
Foto: Peter Kneffel, dpa (Archivbild)

Die IAA Transportation 2022 stellt die Leitmesse der Logistikbranche dar. Vieles dreht sich dabei um die Mobilität von morgen. Die wichtigsten Informationen im Überblick.

Neues Konzept, neuer Name, neuer Look: Die IAA Nutzfahrzeuge wird in der 69. Auflage zur IAA Transportation. Die Leitmesse der Logistikbranche freut sich im Jahr 2022 auf über 1.000 Aussteller aus mehr als 40 Ländern. Die Automobilindustrie (VDA) blickt auf Neuerungen, neue Produkte und Dienstleistungen unter dem Motto "People and goods on the move", also Menschen und Güter in Bewegung. Alles dreht sich um die Mobilität von morgen.

Wann findet die IAA Transportation 2022 statt?

Die IAA Transportation 2022 öffnete am Dienstag, den 20. September ihre Tore. Sie wurde von Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne), Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und VDA-Chefin Hildegard Müller eröffnet. Die Messe läuft bis zum Sonntag, den 25. September. Am Montag, den 19. September, lädt die VDA zum Pressetag vor der IAA. Diese läuft von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Wo findet die IAA 2022 statt?

Die IAA Transportation 2022 findet auf dem Messegelände Hannover statt. Auf der Website der Leitmesse der Logistikbranche finden sich ein Hallenplan und ein Geländeplan.

Video: dpa

IAA Transportation 2022: Aussteller in Hannover

Insgesamt reisen 1400 Aussteller nach Hannover. Sie reisen aus 42 Ländern an. Unter den Ausstellern befinden sich einige Größen der Branchen, wie Scania und Daimler Trucks. Es sind auch Neulinge wie Volta Trucks, ein schwedischer E-Lkw-Hersteller, und der Industriegaskonzern Linde mit dabei.

IAA 2022: Öffnungszeiten

Die IAA ist im Jahr 2022 von Dienstag bis Samstag zwischen 9.00 Uhr und 18.00 Uhr geöffnet. Am letzten Tag ist früher Schluss. Wann genau, das wurde im Vorfeld noch nicht bekannt gegeben.

Welche Highlights warten bei der IAA 2022 auf die Besucher?

Bei der IAA 2022 können die Besucherinnen und Besucher selbst aktiv werden. In Halle 11 kann selbst ein Bus oder ein Lkw gelenkt werden. Es gibt eine Teststrecke auf dem Gelände. Für diese stehen 39 leichte und 22 schwere Nutzfahrzeuge bereit. Dabei wird großen Wert auf Umweltbewusstsein gelegt. Die Fahrten mit rund 50 der Fahrzeuge sind allesamt klimaneutral. 90 Prozent der Testfahrten werden elektrisch mit Ökostrom angetrieben, 10 Prozent durch Brennstoffzellen. Alle anderen Fahrzeuge fahren mit regenerativem Dieseltreibstoff.

Lesen Sie dazu auch

Für alle Fahrrad-Fans ist auch eine Menge geboten. In Halle 26 können moderne Modelle von Transport-Pedelecs getestet werden. Die Probefahrten finden auf dem "IAA Cargobike Parcours" statt. Das Freigelände bildet Situationen ab, die auch im Straßenverkehr allgegenwärtig sind. Es ist also ein Test im Ernstfall möglich.

In Halle 13 wird es ebenfalls spannend. Dort werden unter dem Motto "IAA Last Mile Area" Lösungen für die letzte Meile von Lieferungen präsentiert. Zustelldrohnen, Lieferroboter und Lastenräder stehen im Mittelpunkt.

Wie viel kostet eine Eintrittskarte für die IAA 2022?

Die Vorfreude auf die IAA Transportation ist groß. Der VDA-Geschäftsführer Jürgen Mindel erklärte, dass die Ticketvorverkäufe besser liefen, als es im Jahr 2018 der Fall war. Damals kamen 250.000 Besucherinnen und Besucher auf die IAA.

Das Tagesticket für die IAA 2022 kostet an Werktagen 25 Euro. Am Wochenende kann eine Eintrittskarte für 15 Euro gekauft werden. Ermäßigte Tickets sind für acht Euro zu haben. Wer erst am Nachmittag kommt, der kann ein entsprechendes Ticket ab 13.00 Uhr für 13 Euro kaufen. Auch ein Dauerticket gibt es für die IAA Transportation 2022. Dieses kostet 69 Euro. Tageskarten für Schülergruppen gibt es ab fünf Euro pro Person. Familientickets, bei dem am Wochenende zwei Erwachsene und drei Kinder inbegriffen sind, für 27 Euro. Die Tickets können an der Tageskasse oder auf der Website der Messe erstanden werden.

IAA Transportation 2022: Corona-Einschränkungen und Regelungen

Die Corona-Pandemie spielt bei der Leitmesse der Logistikbranche eine untergeordnete Rolle. Einschränkungen und Regelungen gibt es kaum, allerdings die Möglichkeit, sich auf dem Messegelände zu testen. Die IAA empfiehlt allen Besucherinnen und Besuchern einen Abstand von 1,50 Metern einzuhalten. An Orten, in denen dieser Abstand nicht zu gewährleisten ist, wird das Tragen einer FFP2-Maske empfohlen. Maskenpflicht besteht in den öffentlichen Verkehrsmitteln und den Shuttle-Bussen, welche angeboten werden.

Video: dpa

Anfahrt und Anreise zur IAA 2022 in Hannover

Wer mit dem Auto zur IAA 2022 anreist, der kann Parkplätze in der Nähe der Eingänge wahrnehmen. Die Parkgebühr liegt bei elf Euro. Besucherinnen und Besucher können außerdem die Stadbahnlinien 18 und 8 nutzen. Die richtige Station ist hierbei Messe/Nord. Die Linie 6 endet bei Messe/Ost und stellt ebenfalls eine Option der Anreise dar. Die Regionalzüge Erixx und Metronom halten während der IAA am Bahnhof Hannover Messe/Laatzen.

IAA 2022 im Livestream

Wer es nicht auf die IAA 2022 schafft, der kann diese auch in einem Livestream verfolgen. In diesem werden unter anderem Pressekonferenzen übertragen.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung