Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Italien: Waldbrand auf Elba: Campingplatz und Häuser evakuiert

Italien
22.08.2023

Waldbrand auf Elba: Campingplatz und Häuser evakuiert

Auf der italienischen Insel Elba ist ein Waldbrand ausgebrochen.
Foto: Vigili del Fuoco, dpa (Symbolbild)

Am Montagabend ist auf der italienischen Insel Elba ein Waldbrand ausgebrochen. 700 Menschen auf einem Campingplatz und in Häusern wurden evakuiert.

In diesem Jahr leidet Italien immer wieder unter Wetterextremen. Eine Hitzewelle folgt auf die nächste. Vor allem Sizilien war in diesem Sommer bereits von mehreren Waldbränden betroffen. Seit dem späten Montagabend wütet nun ein Feuer auf der Urlaubsinsel Elba – insbesondere in den Wäldern zwischen den Orten Rio Marina, Porto Azzurro und Ortano. Die Löscharbeiten gehen weiter. Berichte über Verletzte gab es zunächst nicht.

Etwa 700 Menschen, die sich auf einem Campingplatz und in mehreren Wohnhäusern des betroffenen Gebiets aufhielten, wurden vorsorglich in Sicherheit gebracht. Das teilte der Zivilschutz der Region Toskana am Dienstag auf der Online-Plattform X (vormals Twitter) mit.

Waldbrand auf Elba: Feuer unter Kontrolle

Nach Angaben der Feuerwehr ist der Waldbrand am Montagabend ausgebrochen. Die Anwohner in der Gegend schlugen gegen 21 Uhr Alarm. Wegen des Windes hat sich das Feuer schnell ausgebreitet. Bislang sind 14 Hektar abgebrannt. Durch die intensive Arbeit der Einsatzkräfte in der Nacht sei jedoch der Brand am Dienstagmorgen unter Kontrolle, so der Zivilschutz. Zwei Hubschrauber und zwei Löschflugzeuge waren demnach im Einsatz. Verschlechtert sich die Situation nicht, können die Menschen, die in Sicherheit gebracht wurden, am Abend in ihre Häuser und Unterkünfte zurückkehren.

Lesen Sie dazu auch
Video: AFP

Sahara-Hoch "Nero" sorgt in Italien für Hitze

In den kommenden Tagen wird es in Italien wieder sehr heiß. Grund dafür ist das afrikanische Hochdruckgebiet mit dem Namen "Nero". Die italienische Zeitung Repubblica schreibt, dass in den meisten Regionen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen Temperaturen von 38 Grad Celsius herrschen. In 17 Metropolen des Landes wurden bereits Hitze-Warnungen für diese Woche ausgerufen. Größere Niederschläge werden bis Sonntag nicht erwartet. Lediglich im Landesinneren Siziliens, im Cilento und im Pollino-Gebiet sowie ab Donnerstag auch an den Alpengrenzen könnte es regnen. (mit dpa)