Newsticker
Selenskyj gehört laut Time-Magazin zu den einflussreichsten Menschen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kampf der Realitystars: Mauro Corradino ist raus - Größe, Alter, Porträt, 18.5.22

RTL 2
18.05.2022

"Kampf der Realitystars" 2022: Mauro Corradino ist freiwillig raus

Mauro Corradino ist in Staffel 3 von "Kampf der Realitystars" dabei. Im Porträt stellen wir Ihnen den 52-Jährigen näher vor.
Foto: RTL II

Mauro Corradino war in Staffel 3 von "Kampf der Realitystars" als Kandidat dabei. Im Porträt stellen wir Ihnen den Trödelhändler näher vor.

Auch in Staffel 3 von "Kampf der Realitystars" 2022 werden die mehr oder weniger prominenten Kandidatinnen und Kandidaten an den Sandstrand von Thailand geflogen, um dort um ein Preisgeld von insgesamt 50.000 Euro zu kämpfen. Sie treten in verschiedenen Spielen und Challenges gegeneinander an und können so ihren Wert für die Gruppe beweisen. Denn jede Woche wird einer der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Hause geschickt - wer das ist, entscheiden die anderen Promis.

In jeder Folge von "Kampf der Realitystars" rücken neue Promis nach. Die Neuankömmlinge dürfen dann außerdem entscheiden, welche ihrer Mitstreiter in der Stunde der Wahrheit womöglich nach Hause geschickt werden. Zu den Kandidaten in diesem Jahr zählte unter anderem der Trödel-Experte und Moderator Mauro Corradino. Er hätte sich gegen 22 andere Promis durchsetzen müssen, um am Ende die Siegprämie mit nach Hause nehmen zu können. In der vergangenen Staffel hat sich am Ende die Sängerin Loona durchgesetzt und den "Kampf der Realitystars" gewonnen.

Sie möchten mehr über den Trödelhändler Mauro Corradino erfahren? Im Porträt stellen wir Ihnen den 52-Jährigen näher vor.

Video: wetter.com

Mauro Corradino bei "Kampf der Realitystars": Alter, Wohnort - ein kurzer Steckbrief

Der Trödelhändler hat sein eigenes Geschäft in Köln, wo er mit antiken Möbeln, Porzellan und anderem Trödel handelt. Bekannt wurde Mauro Corradino durch seine Teilnahme an der Reality-Show "Der Trödeltrupp". Die wichtigsten Infos zum "Kampf der Realitystars"-Kandidaten auf einen Blick:

  • Name: Mauro Corradino
  • Alter: 52 Jahre
  • Geburtstag: 6. Juli 1970
  • Geburtsort: Schwerte
  • Wohnort: Köln
  • Beruf: Trödelhändler, Moderator
  • Instagram: @mc_antik_cgn

"Kampf der Realitystars" 2022: Mauro Corradino im Porträt

Die Eltern von Mauro Corradino kamen aus Sizilien nach Deutschland und ließen sich in Schwerte nieder, wo Corradino am 6. Juli 1970 geboren wurde. Nach seinem Schulabschluss machte er eine Ausbildung zum Kinderpfleger und ließ sich später zum IT-Systemkaufmann ausbilden. Neben seiner Arbeit verkaufte er verschiedenen Trödel auf Flohmärkten bis er schließlich nach Köln zog, wo er sein erstes eigenes Geschäft eröffnete, in dem er hauptsächlich antike Möbel verkauft. In seinem Sortiment befinden sich Kommoden und Schränke aus dem 18. und 19. Jahrhundert wie beispielsweise eine Barock-Kommode von 1750.

Neben dem Verkauf der antiken Stücke restauriert er die Möbel auch und bietet diesen Service auch seinen Kunden an. Weitere Dienstleistungen, die Mauro Corradino anbietet sind unter anderem: Ein Auktionsservice, Beratung, Ankauf sowie Haushaltsauflösung und Entrümpelung.

Lesen Sie dazu auch

"Kampf der Realitystars" 2022: Mauro Corradino trat erstmals bei "Jäger der vergessenen Schätze" auf

Im Fernsehen war Mauro Corradino erstmals 2005 bei "Jäger der vergessenen Schätze - bin ich reich?" zu sehen, wo er als Moderator und Experte auftrat. 2009 wurde er dann festes Mitglied bei "Der Trödeltrupp", wo er bis heute als Trödelexperte Menschen dabei hilft aus ihren Schätzen Geld zu machen.

2020 war Corradino außerdem für 36 Folgen Experte bei "Kitsch oder Kasse", einer deutschen Version der US-amerikanischen Reality-Show "Trash or Treasure?".