Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Let’s Dance 2022: Lilly zu Sayn-Wittgenstein - Alter, Kinder, Porträt - 20.5.22

RTL
20.05.2022

Aus für Lilly zu Sayn-Wittgenstein bei "Let's Dance" 2022

Lilly zu Sayn-Wittgenstein war Teil der neuen Staffel von "Let's Dance" 2022. In diesem Artikel stellen wir Sie im Porträt vor.

"Let's Dance" 2022 ist mit einer neuen Staffel zurück bei RTL. Seit dem 18. Februar schwingen wieder einzelne Prominente gemeinsam mit ihren Tanzprofis über das Parkett und versuchen ihrem Traum, dem Gewinnen von "Let's Dance", näherzukommen. In diesem Jahr sind wieder zahlreiche Prominente vertreten.

Eigentlich war die 49-Jährige bereits nach Show 1 ausgeschieden. Da jedoch ihr Konkurrent Hardy Krüger jr. vor der zweiten Show immer noch Corona-positiv war, ist er ausgeschieden. Lilly zu Sayn-Wittgenstein bekam eine zweite Chance - zunächst. In Folge 4 flog sie nämlich ein zweites Mal raus. Vermutlich endgültig, aber wer weiß?

Möchten Sie gern mehr zu der Kandidatin Lilly zu Sayn-Wittgenstein erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig. Denn in diesem Artikel erfahren Sie mehr zum Alter, Beruf und Familienstand von Lilly zu Sayn-Wittgenstein. Hier stelllen wir Lilly zu Sayn-Wittgenstein im Porträt vor.

Video: wetter.com

"Let's Dance 2022": Lilly zu Sayn-Wittgenstein im Porträt

Lilly zu Sayn-Wittgenstein gehört dem Adel an und ist Prinzessin. Sie wurde am 25. September 1972 in Stuttgart geboren. Der bürgerliche Name lautet: Marie-Luise Ulrike Olympia Milona zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Von Sternzeichen ist sie Waage. Beruflich ist Lilly zu Sayn-Wittgenstein neben ihren Tätigkeiten als Prinzessin auch als Unternehmerin tätig. Hier gibt es einen Steckbrief zu Lilly zu Sayn-Wittgenstein:

  • Name: Lilly zu Sayn-Wittgenstein
  • Bürgerlicher Name: Marie-Luise Ulrike Olympia Milona zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg
  • Geburtstag: 25. September 1972
  • Geburtsort: Stuttgart
  • Sternzeichen: Waage
  • Eltern: Otto Ludwig von Sayn-Wittgenstein-Berleburg und Annette von Cramm
  • Kinder: Heinrich-Donatus zu Schaumburg-Lippe und Lana Milona
  • Beruf: Unternehmerin

Karriere von Lilly zu Sayn-Wittgenstein:

Ursprünglich ist Lilly zu Sayn-Wittgenstein gelernte Schneiderin, was ihr bei dem Entwurf ihrer eigenen Modekollektion zugutekam. Lilly zu Sayn-Wittgenstein engagiert sich auch für zahlreiche karitative Zwecke. Unter anderem ist Lilly zu Sayn-Wittgenstein aktiv bei "Save The Children". In diesem Jahr ist die Blondine Teil der beliebten Tanzshow "Let's Dance" 2022.

Lilly zu Sayn-Wittgenstein auf Instagram

Auf Instagram hat Lilly zu Sayn-Wittgenstein zahlreiche Fans. Knapp 31.000 Menschen folgen ihr auf der Social-Media-Plattform. In einem ihrer Post schrieb die Unternehmerin unter einem Bild mit Laufschuhen "No more running, but dancing".

Lesen Sie dazu auch

Hier gibt es eine Übersicht zu den diesjährigen Teilnehmern bei "Let's Dance" 2022:

  • Amira Pocher, Moderatorin
  • Bastian Bielendorfer, Comedian
  • Caroline Bosbach, Politikerin
  • Cheyenne Ochsenknecht, Model
  • Janin Ullmann, Moderatorin und Journalistin
  • Hardy Krüger jr., Schauspieler
  • Lilly zu Sayn-Wittgenstein, Prinzessin
  • Mathias Mester, Leichtathlet
  • Michelle, Schlagersängerin
  • Mike Singer, Sänger
  • René Casselly, Artist
  • Riccardo Basile, Moderator
  • Sarah Mangione, Schauspielerin
  • Timur Ülker, Schauspieler

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.