Newsticker
Mindestens 18 Tote nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Let’s Dance 2022: Mike Singer - Alter, Größe, Porträt, 20.5.22

Porträt
20.05.2022

"Let's Dance" 2022-Aus: Mike Singer war der jüngste DSDS-Juror aller Zeiten

Mike Singer ist in der 15. Staffel von "Let's Dance" 2022 dabei. Im Porträt stellen wir Ihnen den Musiker näher vor.
Foto: RTL

Seit Februar läuft die 15. Staffel der Promi-Tanzshow "Let's Dance" 2022. Mit dabei war auch Mike Singer. Im Porträt stellen wir Ihnen den Musiker näher vor.

Seit Februar läuft bei RTL die mittlerweile 15. Staffel der beliebten Promi-Tanzshow "Let's Dance" 2022. Insgesamt stellen 14 Kandidaten auf der Tanzfläche ihre Körperbeherrschung und Rhythmusgefühl unter Beweis. In den neuen Folgen schwang unter anderem auch der Musiker Mike Singer das Tanzbein. Doch in Show 8 war der Tanzwettbewerb für den Musiker schließlich vorbei.

Neben seiner Karriere als Musiker ist der 22-Jährige auch immer wieder im Fernsehen zu sehen. Er nahm an "The Masked Singer" teil, hatte einen Gastauftritt bei "Köln 50667" und saß 2020 als Juror in der Jury von DSDS.

Sie möchten mehr über den jungen Sänger und Songwriter wissen? Wo wurde Mike Singer geboren und seit wann macht der 22-Jährige Musik? Diese und weitere Fragen beantworten wir hier in unserem Porträt für Sie.

Video: wetter.com

"Let's Dance" 2022: Mike Singer - ein kurzer Steckbrief

Bereits im Alter von zwölf Jahren hat sich Mike Singer voll und ganz auf seine Musik konzentriert. Mittlerweile hat er fünf Alben rausgebracht, wobei er sein erstes Album ohne Plattenvertrag veröffentlichte. Hier finden Sie die wichtigsten Infos zum Popsänger auf einen Blick:

  • Name: Mike Singer
  • Alter:22 Jahre
  • Geburtstag: 20. Januar 2000
  • Geburtsort: Kehl (Baden-Württemberg)
  • Größe: 1,79 Meter
  • Wohnort: Offenburg
  • Beruf: Sänger / Songwirter, Social-Media Star
  • Instagram: @mikesinger

"Let's Dance" 2022: Mike Singer im Porträt

Mike Singer wuchs in Offenburg auf und entdeckte bereits in jungen Jahren seine Liebe zur Musik. Er begann zu Hause Musik zu produzieren und teilte online zunächst Cover-Songs, bevor er schließlich auch eigene Werke auf seinem Youtube-Kanal online stellte. Sein erstes Album mit dem Titel "Only You", das 2014 erschien, schaffte es nicht in die Charts, doch bereits sein zweites Album "Karma" (2017) hielt sich sieben Wochen lang auf Platz 1 der deutschen Album-Charts. Es folgten die Alben "Deja Vu" und "Trip", die ebenfalls beide Chart-Platz Nummer 1 erreichten. Sein jüngstes Werk "Paranoid!?" aus dem Jahr 2020 schaffte es jedoch nur auf den 9. Platz.

Singer begann neben seiner musikalischen Karriere auch früh damit seine Reichweite über die sozialen Medien zu fördern. Heute hat er über 1.5 Millionen Follower auf Instagram, knapp 800.000 Abonnenten auf Youtube und über 350.000 Facebook-Fans. Erste Bekanntheit erlangte Singer durch einen Auftritt in der Talentshow "The Voice Kids", wo er es im Team von Lena Meyer-Landrut jedoch nur bis in die Battle Round schaffte.

Lesen Sie dazu auch

Seit 2017 ist der 22-Jährige Popsänger auch regelmäßig im deutschen Fernsehen zu sehen. Nach einem Gastauftritt bei "Kön 50667" folgte eine Hauptrolle in der Jugendserie "Spotlight" sowie Auftritte in verschiedenen Sendungen wie dem "ZDF-Fernsehgarten", "The Masked Singer" und "Täglich frisch geröstet". Schließlich schaffte es Singer auch als jüngster Juror aller Zeiten an der Seite von Dieter Bohlen in die Jury von "Deutschland sucht den Superstar".

Mike Singer bei "Let's Dance" 2022: "Ich liebe Herausforderungen"

Bei "Let's Dance" tauscht Sänger Mike Singer das Mikrofon gegen Tanzschuhe. Viele Erfahrungen hat er im Paartanz noch nicht sammeln können, wie er vor der Sendung verriet. Bisher hat sich der 22-Jährige nur im Hip-Hop Tanz versucht - "und das nicht besonders gut", fügte er im RTL-Video zur Show hinzu. Dennoch freut sich Singer auf die neue Erfahrung: "Ich freue mich unfassbar dabei zu sein. Ich bin sehr aufgeregt, aber ich liebe Herausforderungen und deswegen werde ich auf jeden Fall mein allerbestes geben".