Newsticker
Ukraine will Mitglied bei der OECD werden
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Maischberger: Gäste heute & Thema am 29.06.22

Talkshow
29.06.2022

Das sind die Gäste und das aktuelle Thema bei "Maischberger"

"Maischberger": Wir stellen Thema und Gäste vor.
Foto: WDR/ Peter Rigaud

Die Talkshow "maischberger. die woche" ist heute am 29.06.22 mit einer neuen Ausgabe im TV zu sehen. Alle Infos über Thema und Gäste - hier.

Die Sendung "Maischberger. Die Woche" in der ARD gehört für viele Menschen zum Dienstagabend. Die Gäste diskutieren dabei über aktuelle Themen. Am heutigen 29.06.2022 beschäftigt sich die Gastgeberin mit den folgenden Themen und Fragen:

Angesichts der Warnungen von Bundeswirtschaftsminister Habeck vor mangelnder Energieversorgung im Herbst und Winter sind Kohlekraftwerke und AKWs wieder im Gespräch. Können sie den Energieengpass verhindern?

Die Bilder aus der ukrainischen Kleinstadt Butscha gingen um die Welt. Sie zeigten eindringlich die Grausamkeiten des Krieges - Hanna Polanska konnte von dort fliehen und teilt ihre Erfahrungen.

Video: SAT.1

Welche Gäste diskutieren am heutigen Abend bei Sandra Maischberger? Das erfahren Sie hier in unserer Übersicht zur Sendung am 29.06.2022.

"Maischberger. Die Woche": Gäste heute am 29.06.2022

  • Ricarda Lang (B‘90/Die Grünen): Parteivorsitzende

  • Hubert Aiwanger (Freie Wähler): bayerischer Wirtschaftsminister

  • Hanna Polonska: Butscha-Überlebende

  • Eckart von Hirschhausen: Fernsehmoderator und Arzt

  • Sabine Adler: Osteuropa-Korrespondentin, Deutschlandfunk

  • Rainer Hank: Wirtschaftsjournalist, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

"Maischberger. Die Woche" live im TV und Stream sehen - Wiederholungen in der Mediathek

Die Sendung kann man jede Woche Dienstag und Mittwoch um 22.50 Uhr im Free-TV in der ARD sehen. Außerdem bietet der Sender gratis und frei verfügbar einen Live-Stream an, den Sie hier auf dieser Seite aufrufen können. Vergangene Folgen gibt es darüber hinaus auch als Wiederholung in der Mediathek.

Die Talkshow läuft seit 2003 im Ersten - anfangs noch unter dem Namen "Menschen bei Maischberger" am Dienstag. Im Jahr 2016 wanderte sie auf den Sendeplatz am Mittwochabend und hieß lange einfach nur "Maischberger". 2019 änderte sich das Konzept dann in "Maischberger. Die Woche". Seit dem 03. Mai 2022 wird die Talkshow nun an zwei Abenden in der Woche gezeigt.

Lesen Sie dazu auch

Das ist Talkerin Sandra Maischberger

Sandra Maischberger hat in jungen Jahren lediglich drei Tage lang Kommunikationswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München studiert - dann brach sie ihr Studium ab und konzentrierte sich aufs Arbeiten. Ihre journalistische Karriere begann beim Radio. Sie moderierte anfangs für Bayern 2.

Als 21-Jährige wechselte Maischberger in die Nachrichtenredaktion von Tele 5 und startete im Fernsehen durch. Im Lauf ihrer Karriere moderierte sie viele Interviewprogramme auf Sendern wie Vox oder n-tv . Im September 2003 übernahm sie dann die Moderation der Sendung, mit der sie bis heute ein großes Publikum erreicht: "Maischberger".