Newsticker
Russische Wirtschaft ist wegen Sanktionen deutlich geschrumpft
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine: TV-Termin heute, Gäste, Wiederholung, Übertragung im TV oder Stream

ZDF
10.03.2022

"Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine": TV-Termin, Gäste und Übertragung

"Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine" im ZDF: Mehr zur Übertragung, den Gästen und dem Sendetermin erfahren Sie hier.
Foto: Markus Hertrich, dpa (Archivbild)

"Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine" läuft im ZDF. Hier bekommen Sie alle Infos rund um TV-Termin, Gäste, Übertragung im TV oder Stream und Wiederholungen.

Die Lage in der Ukraine spitzt sich weiter zu. Russland führt einen Krieg gegen das Land, bei dem schon viele Menschen getötet wurden. Das ZDF sendet aus diesem Grund heute eine Live-Sonder-Sendung mit dem Titel "Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine".

Im Mittelpunkt stehen Gespräche mit Expertinnen und Experten. Ergänzt wird die Sendung von aktuellen sowie sehr persönlichen Berichten diverser Reporter und Auslandskorrespondenten des Senders.

Wann wird "Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine" ausgestrahlt? Welche Gäste sind mit dabei? Und wo gibt es Wiederholungen der Sendung zu sehen? In diesem Artikel erfahren Sie mehr zum Sendetermin, zur Übertragung, den Gästen und zu Wiederholungen von "Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine".

Video: SAT.1

TV-Termin: Wann läuft "Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine"?

"Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine" wird heute, am Donnerstag, 10. März 2022, im ZDF ausgestrahlt. Los geht es um 20.15 Uhr. Die Sendung dauert insgesamt 105 Minuten.

Übertragung: So sehen Sie "Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine" im TV und Stream

"Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine" läuft im Free-TV beim öffentlich-rechtlichen Sender ZDF. Neben der Ausstrahlung im Fernsehen kann die Show auch zeitgleich im Stream des ZDF angeschaut werden. Das Angebot ist kostenlos. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Gäste: Wer ist bei "Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine" zu Gast?

In "Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine" führt Moderator Markus Lanz Gespräche mit verschiedenen Politikerinnen und Politikern und Experten über den Krieg in der Ukraine. Die Gespräche finden per Live-Schalte oder persönlich im Studio statt.

Wer ist heute abend bei Lanz zu Gast? Leider müssen wir passen: Auch eine Viertelstunde vor Sendebeginn hat das ZDF noch keine Gästeliste veröffentlicht.

Wiederholung: So sehen Sie "Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine"

Sie haben zum Ausstrahlungstermin "Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine" am 10. März 2022 um 20.15 Uhr leider keine Zeit und können die Sendung deswegen nicht live im Fernsehen oder Stream mitverfolgen? 

Kein Problem! In der Mediathek des ZDF können Sie die Sondersendung nach der Ausstrahlung jeder Zeit kostenlos als Wiederholung anschauen.

Moderator: Markus Lanz kurz vorgestellt

Markus Josef Lanz kam am 16. März 1969 in Bruneck in Südtirol zur Welt und ist heute als erfolgreicher TV-Moderator und Fernsehproduzent tätig. Den Durchbruch schaffte Lanz mit der Moderation von "Explosiv – Das Magazin" bei RTL. Im Jahr 2008 wechselte er zum öffentlich-rechtlichen Sender ZDF, wo er seitdem durch die nach ihm benannte Talkshow "Markus Lanz" führt.

Ab 2012 war er außerdem als Moderator der Show "Wetten, dass..?" zu sehen. Die Sendung wurde jedoch Ende 2014 eingestellt. Seit September 2021 moderiert er zusammen mit dem Philosophen Richard David Precht den ZDF-Podcast "Lanz und Precht". Markus Lanz lebt in Hamburg. Er hat einen Sohn aus einer früheren Beziehung mit der TV-Moderatorin Birgit Schrowange, mit der er von 1998 bis 2006 liiert war. Im Jahr 2011 heiratete er Angela Gessmann. Mit der Betriebswirtin hat er zwei Töchter. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.