Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj kritisiert beschlossenen Preisdeckel für russisches Öl als zu hoch
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Star Trek: Picard, Staffel 3: Start, Folgen, Besetzung, Handlung, Trailer, Stream

Amazon Prime Video
04.11.2022

Staffel 3 von "Star Trek: Picard": Infos zu Start, Handlung und Besetzung

"Star Trek Picard" kehrt mit Staffel 3 zu Amazon Prime zurück. Hier gibt es alles rund um Start, Handlung, Besetzung. Im Bild: Hauptdarsteller Patrick Stewart.
Foto: Isabel Infantes, dpa (Archivbild)

"Star Trek: Picard" wird mit Staffel 3 bei Amazon Prime Video zu sehen sein. Hier erfahren Sie alles rund um Start, Folgen, Besetzung, Handlung, Trailer und Stream.

Bereits im September 2021 wurde Staffel 3 von "Star Trek: Picard" offiziell angekündigt, doch lange Zeit war kein genauer Start-Termin für die neuen Folgen bekannt. Nun steht endlich fest, ab wann die 3. Staffel der Sci-Fi-Serie bei Amazon Prime Video zu sehen sein wird.

Die Idee zu der Science-Fiction-Serie stammt von Alex Kurtzman, Akiva Goldsman, Michael Chabon und Kirsten Beyer. Titelgebender Protagonist der Serie ist Jean-Luc Picard, der von Patrick Stewart gespielt wird.

Wann wird Staffel 3 von "Star Trek: Picard" erscheinen? Wie viele Folgen wird es geben? Welche Schauspieler wirkten mit? Wie ist die Handlung? Gibt es einen Trailer? Wir liefern Ihnen Antworten.

Video: dpa

Start: Wann geht "Star Trek: Picard" mit Staffel 3 bei Amazon Prime in Deutschland weiter?

Die Dreharbeiten zu "Star Trek: Picard" wurden bereits im Januar 2022 fertiggestellt. Nun ist der offizielle Start von Staffel 3 bekannt. Die neuen Folgen werden ab dem 17. Februar 2023 bei Amazon Prime Video zu sehen sein.

Episoden: Das sind die Folgen von Staffel 3, "Star Trek: Picard"

Wie der Sender bereits bestätigte, wird es insgesamt zehn neue Folgen von "Star Trek: Picard" geben. Diese werden wöchentlich auf Amazon Prime Video erscheinen. Mit genauen Titeln für die Episoden hält sich der Sender bisher zurück. Dennoch haben wir für Sie eine Übersicht zu den neuen Folgen:

  • Folge 1: Titel noch nicht bekannt, 17. Februar 2023
  • Folge 2: Titel noch nicht bekannt, 24. Februar 2023
  • Folge 3: Titel noch nicht bekannt, 3. März 2023
  • Folge 4: Titel noch nicht bekannt, 10. März 2023
  • Folge 5: Titel noch nicht bekannt, 17. März 2023
  • Folge 6: Titel noch nicht bekannt, 24. März 2023
  • Folge 7: Titel noch nicht bekannt, 31. März 2023
  • Folge 8: Titel noch nicht bekannt, 7. April 2023
  • Folge 9: Titel noch nicht bekannt, 14. April 2023
  • Folge 10: Titel noch nicht bekannt, 21. April 2023

Handlung: Darum geht es in der Serie "Star Trek: Picard "

"Star Trek: Picard" gibt den Zuschauerinnen und Zuschauern Einblicke in das nächste Kapitel im Leben von Jean-Luc Picard, der vielen als Kapitän des Raumschiffs Enterprise aus "Star Trek: The Next Generation" bekannt ist. In den letzten 20 Jahren hat sich nämlich einiges im Leben des Diplomaten der Sternenflotte verändert.

Jean-Luc hat der Sternenflotte vor vielen Jahren den Rücken gekehrt und es sich mittlerweile auf einem irdischen Weingut gemütlich gemacht, wo er sehr zurückgezogen lebt. Als er eines Tages jedoch von einer jungen Frau namens Dahj aufgesucht wird, die in Verbindung zu Data zu stehen scheint, zieht es ihn wieder zurück ins Weltall. Dort warten so einige Bösewichte und Abenteuer auf ihn.

Das Kriegsschiff "Shrik" mit dem außerirdischen Captain Vadic hat es in Staffel 3 auf Jean-Luc Picard und seine alten Crewmitglieder der Enterprise abgesehen.

Besetzung: Welche Schauspieler sind im Cast von "Star Trek: Picard", Staffel 3?

Das ist die Besetzung von "Star Trek: Picard", Staffel 3:

  • Patrick Stewart als Jean-Luc Picard
  • Amanda Plummer als Vadic
  • Sharpe Chestnut als Sidney La Forge
  • LeVar Burton als Geordi LaForge
  • Michael Dorn als Worf
  • Jonathan Frakes als William Riker
  • Gates McFadden als Beverley Crusher
  • Marina Sirtis als Deanna Troi
  • Jeri Ryan als Seven of Nine
  • Michelle Hurd als Raffi Musiker
  • Orla Bradi als Laris
  • Harry Treadaway als Narek
  • Daniel Davis
  • Mica Burton
  • Brent Spiner

Auf Instagram veröffentlichte Paramount+ ebenfalls die Liste von Darstellerinnen und Darstellern, die in der 3. Staffel "Star Trek: Picard" dazustoßen werden.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Instagram anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Meta Platforms Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Trailer: Gibt es bereits erste Einblicke in Staffel 3 von "Star Trek: Picard"?

Für einen ersten Einblick haben wir Ihnen einen Teaser zu Staffel 3 von "Star Trek: Picard" verlinkt:

"Star Trek: Picard": Stream auf Amazon Prime Video

Wie die beiden ersten Staffeln, ist Staffel 3 von "Star Trek: Picard" auf Amazon Prime Video zu sehen. Eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime Video kostet 7,99 Euro pro Monat. 30 Tage lang lässt sich das Abo kostenlos testen und kann danach jederzeit gekündigt werden.