Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Mindestens elf Tote nach Beschuss von Wohngebäuden in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. The Gray Man: Film auf Netflix - Besetzung, Handlung, Trailer, Stream

Netflix
23.07.2022

"The Gray Man": Alles rund um Handlung und Besetzung

Netflix präsentiert den Film "The Gray Man". Alles rund um Start, Besetzung, Handlung, Trailer und Stream gibt es hier.
Foto: Rodin Eckenroth, afp

Netflix präsentiert den neuen Film "The Gray Man". In diesem Artikel erfahren Sie alles rund um Start, Besetzung, Handlung, Trailer und Stream.

Netflix hat nun seine bisher teuerste Eigenproduktion veröffentlicht. Der Agenten-Thriller "The Gray Man" umfasst ein Produktionsbudget von 200 Millionen US-Dollar. Abgedreht wurde der Film von den "Avengers 4"-Regisseuren Joe und Anthony Russo. Die Dreharbeiten sind nun beendet und die Geschichte rund um den gleichnamigen Roman von Mark Greaney aus dem Jahr 2009 wird jetzt ausgestrahlt. Den Durchbruch schaffte Greany als er der Co-Autor von Tom Clancy wurde. Nach dem Tod von Clancy arbeitete Greaney an den "Jack Ryan"-Romanen weiter, die ebenfalls verfilmt wurden, z.B. "Jack Ryan: Shadow Recruit" (2014), "Der Anschlag" (2002), "Das Kartell" (1994) und "Die Stunde der Patrioten" (1992).

Die Verfilmung von "The Gray Man" brachte einige Schwierigkeiten mit sich und brauchte mehrere Anläufe. Seit 2011 wurden unter anderem der Regisseur sowie einige Hauptdarsteller gewechselt. 2020 wurde dann veröffentlicht, dass Joe und Anthony Russo die Regie weiterhin übernehmen, sich aber die Hauptdarsteller verändern werden. Außerdem sicherte sich Netflix zu diesem Zeitpunkt die Rechte der Produktion.

"The Gray Man" erzählt die Geschichte vom CIA-Agenten und einstigen Auftragskiller Court Gentry, der plötzlich selbst zum Ziel wird und eine Verschwörung gegen sich aufdecken muss.

Video: wetter.com

Möchten Sie mehr erfahren zu "The Gray Man"? Wann war der Start des Films? Wie sieht die Besetzung aus? Worum geht es? Gibt es einen Trailer? All diese Fragen beantworten wir in diesem Artikel.

Wann ist der Start von "The Gray Man"?

"The Gray Man" ist seit 22. Juli 2022 auf Netflix zu sehen sein. Der Film dauert über zwei Stunden.

Besetzung von "The Gray Man": Schauspieler im Cast

Die Hauptdarsteller von "The Gray Man" sind Ryan Gosling als Court Gentry, Chris Evans als Lloyd Hansen und Ana de Armas als Dani Miranda. Weiterhin sind Dhanush als Mr. D, Julia Butters als Claire Fitzroy, Billy Bob Thornton als Donald Fitzroy, Alfre Woodard als Maurice Cahill, Eme Ikwuakor als Mr. Felix und Robert Kazinsky als Perini mit von der Partie. Hier erhalten Sie eine Übersicht zu dem gesamten Cast:

Lesen Sie dazu auch
  • Ryan Gosling
  • Chris Evans
  • Ana de Armas
  • Robert Kazinsky
  • DeObia Oparei
  • Jessica Henwick
  • Dhanush
  • Wagner Moura
  • Scott Haze
  • Michael Gandolfini
  • Sam Lerner
  • Regé-Jean Page
  • Billy Bob Thornton
  • Alfre Woodard
  • Callan Mulvey
  • Eme Ikwuakor
  • Scott Haze

Das ist die Handlung von "The Gray Man"

Court Gentry, ein Söldner der CIA, gilt als treffsicher. Kaum eine Zielperson überlebt eines seiner Attentate. Als Gentry auf einige Geheimnisse stößt, die den Geheimdienst stark belasten, gerät er selbst in große Gefahr. Sein ehemaliger Arbeitgeber hat es auf ihn abgesehen und Gentry muss eine große Verschwörung gegen sich aufdecken.

Besonders der ehemalige Kollege, Lloyd Hansen, plant Intrigen gegen Court Gentry und hat ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt. Auftragskiller aus der ganzen Welt haben es nun auf Gentry abgesehen, der nun auf der Flucht ist. Zahlreiche Profikiller trachten ihn des Lebens. Koste es, was es wolle. Auf Hilfe aus den eigenen Reihen kann er wohl nicht hoffen, außer von der Agentin Dani Miranda, dessen Unterstützung er auch dringend benötigt.

Stream zu "The Gray Man"

"The Gray Man" ist lediglich auf Netflix zu sehen. Um die Angebote aus Filmen, Serien und Dokumentationen nutzen zu können, bedarf es eines monatlichen Abos. Der kostenpflichtige Streaming-Anbieter ist der größte weltweit und fasst ungefähr 222 Millionen Kunden.

Der Trailer zu "The Gray Man"

Wir haben für Sie den Trailer verlinkt:

Das sind die Regisseure von "The Gray Man"

Die Brüder Joe und Anthony Russo sind die Regisseure des Films "The Gray Man". Anthony Russo wurde am 3. Februar 1970 in Cleveland, Ohio, geboren. Joseph, kurz "Joe" Russo wurde am 18. Juli 1971 ebenfalls in Cleveland, Ohio, geboren. Gemeinsam arbeiteten die Brüder bereits an diversen Projekten, wie z.B. an "Ich, Du und der Andere" aus dem Jahr 2006 und "The Return of the first Avenger" aus dem Jahr 2014. Kürzlich beendeten die beiden die Dreharbeiten von "The Gray Man".

Das sind die Regisseure von "The Gray Man" Joe und Anthony Russo
Foto: Hannah Mckay (dpa)