Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Weiterhin zehntausende Menschen in Kiew ohne Strom
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. The Last of Us Serie: Start bekannt - Folgen, Besetzung, Handlung, Trailer

"The Last of Us"
24.11.2022

Serie zu "The Last of Us": Infos zu Start, Besetzung, Folgen und Handlung

Das Videospiel "The Last of US" erhält eine Serienadaption. Wir informieren Sie über alles, was rund um den Start und die Folgen der Serie bereits bekannt ist.
Foto: Sky

Das Videospiel "The Last of Us" wird als TV-Serie für den Sender HBO umgesetzt. Das ist rund um Start, Besetzung und Handlung schon bekannt. Außerdem haben wir einen ersten Teaser-Trailer für Sie.

In der Serie zum Videospiel-Hit "The Last of Us" verwandelt sich Pedro Pascal in den Schmuggler Joel und Bella Ramsey in das Mädchen Ellie. Diese beiden Figuren kämpfen in einer postapokalyptischen Welt gegen mutierte Menschen und ums Überleben. Wenn die Umsetzung der Vorlage folgt, werden sie dabei immer mehr eine Vater-Tochter-Beziehung entwickeln.

Showrunner der "The Last of Us"-Serie ist Craig Mazin, der schon mit der Mini-Serie "Chernobyl" einen Erfolg für HBO abgeliefert hat. Er arbeitet dabei eng mit Neil Druckmann zusammen, der schon maßgeblich für die beiden Videospiele verantwortlich war und Co-Präsident des Entwicklers Naughty Dog ist.

Wer die beiden Schauspieler von Ellie und Joel in der "The Last of Us"-Serie sein werden, steht schon seit Anfang 2021 fest. Gibt es auch Informationen zu Start und Handlung? Hier fassen wir zusammen, was schon bekannt ist.

"The Last of Us"-Serie: Wann ist der Start in Deutschland?

Die "The Last of Us"-Serie wird in Deutschland im TV auf Sky und im Stream über Wow (das ehemalige Sky Ticket ) erscheinen, so wie es auch bei anderen HBO-Produktionen der Fall ist. Der Start-Termin ist in der Nacht vom 15. auf den 16. Januar 2023. Die neuen Folgen werden wöchentlich veröffentlicht. Das Staffel-Finale gibt es dann voraussichtlich am 20. März 2023 in Deutschland zu sehen.

Wie viele Folgen hat die Staffel 1 von "The Last of Us"?

Staffel 1 der Serie "The Last of Us" wird zehn Folgen umfassen, die jeweils eine Laufzeit von etwa einer Stunde haben sollen. Das gab Co-Showrunner Craig Mazin im Juli 2021 bekannt. Hier eine Übersicht mit den Sendeterminen:

  • Folge 1: Titel noch nicht bekannt, 16. Januar 2023
  • Folge 2: Titel noch nicht bekannt, 23. Januar 2023
  • Folge 3: Titel noch nicht bekannt, 30. Januar 2023
  • Folge 4: Titel noch nicht bekannt, 6. Februar 2023
  • Folge 5: Titel noch nicht bekannt, 13. Februar 2023
  • Folge 6: Titel noch nicht bekannt, 20. Februar 2023
  • Folge 7: Titel noch nicht bekannt, 27. Februar 2023
  • Folge 8: Titel noch nicht bekannt, 6. März 2023
  • Folge 9: Titel noch nicht bekannt, 13. März 2023
  • Folge 10: Titel noch nicht bekannt, 20. März 2023

Handlung zur Serie "The Last of Us"

Das Videospiel "The Last of Us" war im Jahr 2013 erschienen. Die Handlung spielt hauptsächlich im Jahr 2033 - zwei Jahrzehnte nachdem ein mutierter Pilz zur Katastrophe geführt und 60 Prozent der Menschen in gefährliche Monster verwandelt hat, die Zombies ähneln.

Lesen Sie dazu auch

Die Hauptfigur Joel hat beim ersten Ausbruch seine Tochter verloren. Im Jahr 2033 schlägt er sich als Schmuggler durch - bis er eines Tages den Auftragt bekommt, ein Mädchen zu schmuggeln Mit diesem Mädchen Ellie wird er in dramatische Ereignisse verwickelt. Am Anfang stehen sich die beiden mit Skepsis gegenüber, entwickeln aber eine immer engere Vater-Tochter-Beziehung.

Die Serie wird sich grundlegend an die Geschichte der Vorlage halten und die Handlung des ersten Spiels erzählen. Showrunner Craig Mazin sagte in einem Interview mit der BBC, dass er zentrale Ereignisse nicht verändern wolle. Dennoch wolle er die Handlung erweitern und mehr Hintergründe liefern.

Besetzung von "The Last of Us": Schauspieler im Cast mit Pedro Pascal und Bella Ramsey

Im Februar 2021 gab es die zentrale Nachricht zur Besetzung der "The Last of Us"-Serie: Die Darsteller von Joel und Ellie wurden gefunden.

Pedro Pascal spielt Joel

Pedro Pascal - Jahrgang 1975 - ist ein US-Schauspieler chilenischer Herkunft, der schon lange prominent im TV-Geschäft mitmischt. Er spielte unter anderem Oberyn Martell in der HBO-Produktion "Game of Thrones" und die Hauptfigur Javier Peña in "Narcos". Zuletzt machte er vor allem als Titelfigur in der Star-Wars-Serie "The Mandalorian" auf sich aufmerksam, war aber auch im Kinofilm "Wonder Woman 1984" zu sehen. Nun übernimmt er bei "The Last of Us" die Rolle von Joel.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Instagram anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Meta Platforms Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Bella Ramsey spielt Ellie

Die 2003 geborene Bella Ramsey spielte ebenfalls in "Game of Thrones" mit, was den Durchbruch für sie bedeutete. Die britische Schauspielerin verkörperte das Mädchen Lyanna Mormont, die in der Serie mit ihren zehn Jahren schon das Oberhaupt des Hauses Mormont ist. Trotz ihres jungen Alters ist Lyanna Mormont sehr schlagfertig und kann sich dabei sogar gegen die starken Männer von Westeros durchsetzen. Die Figur wurde schnell ein Fan-Liebling und Schauspielerin Bella Ramsey von Kritikern mit Lob überschüttet. Danach spielte sie unter anderem noch die Hauptrolle in drei Staffeln der Serie "Eine lausige Hexe".

Nico Parker spielt Sarah

Nico Parker - geboren 2004 - spielt in der Serie Sarah und damit die Tochter von Joel. Die englische Schauspielerin wurde 2019 durch die Rolle der Milly Farrier in Dumbo bekannt und spielte danach auch in der Serie "The Third Day" mit - in der ihr Rollenname übrigens Ellie lautete.

Nick Offerman spiel Bill

Der sonst eher als Comedy-Darsteller bekannte Nick Offerman ist für den ursprünglich angedachten Con 'O Neil eingesprungen. In "Parks and Recreation" schaffte er es, seine Rolle des Ron Swanson zur Kultfigur zu machen.

Anna Torv spielt Tess

Die bisher hauptsächlich aus der Serie "Mind Hunter" bekannte Schauspielerin bekommt hier die Chance, neben den anderen zu glänzen. In "The Las of Us" spielt sie die Rolle einer Schmugglerin.

Sky hat nun auch einen großen Teil des restlichen Casts öffentlich gemacht. Hier haben wir Ihnen einen kleinen Überblick über die Rollen und ihre Besetzungen zusammengestellt:

Rolle Schauspieler
Tommy Gabriel Luna
Frank Murray Bartlett
Riley Storm Reid
Marlene Merle Dandridge
Perry Jeffrey Pierce
Henry Lamar Johnson
Sam Keivonn Woodard
Marlon Graham Greene
Florence Elaine Miles

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Instagram anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Meta Platforms Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Wie viele Staffeln sind für "The Last of Us" geplant?

Bisher ist nur die 1. Staffel bestätigt worden. Dabei bietet die Videospiel-Vorlage genügend Stoff für einige weitere Staffeln. Ob diese auch gedreht werden, hängt wohl mitunter am Erfolg von Staffel 1.

"The Last of Us"-Serie: Soundtrack

Beim Soundtrack kann die ähnliche Qualität erwartet werden, wie bei den Spielen "The Last of Us" und "The Last of Us Part II". Mit Gustavo Santaolalla wurde nämlich derselbe Komponist verpflichtet, wie Neil Druckmann schon 2020 über Twitter bekanntgab.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Twitter International Company Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Trailer zur "The Last of Us"-Serie

Nach der Ankündigung ließen bewegte Bilder zur Serie lange auf sich warten. Ein erster Teaser-Trailer zu "The Last of Us" wurde schon sehr bald veröffentlicht. Mittlerweile ist auch der erste richtige Trailer verfügbar. Hier können Sie ihn ansehen:

(sge)

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.