Newsticker
Wolodymyr Selenskyj telefoniert erneut mit Bundespräsident Steinmeier
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow: Masken, Sendetermin, Übertragung im TV und Stream, Wiederholung, heute 26.12.21

ProSieben
26.12.2021

"The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow": Alle Infos zum Weihnachts-Special

An Weihnachten werden bei ProSieben wieder maskierte Sänger enttarnt. Wir haben alle Infos zur Sonderausgabe "The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow" für Sie.

Die beliebte musikalische Rätselshow "The Masked Singer" gibt es in diesem Jahr als Spezialsendung auch an Weihnachten unter dem Titel "Die rätselhafte Weihnachtsshow" zu sehen. Wie immer werden mehrere Prominente mit aufwändig gestalteten Masken und Kostümen auf der Bühne stehen und ihr Gesangstalent zum besten geben. Ein prominentes Rateteam hat dann die Aufgabe herauszufinden, welche Berühmtheiten sich hinter den Masken verbergen.

In diesem Artikel haben wir alle Infos zu "The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow" für Sie. Welche Promis sind dabei? Welche Masken wird es beim Weihnachtsspecial geben? Wie läuft die Übertragung live im TV und Stream. Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

Sendetermin von "The Masked Singer - Die rätselhafte Weihnachtsshow"

An Weihnachten wird es nur eine Folge von "The Masked Singer" zu sehen geben. Alle Stars werden daher auch gleich in der Spezialsendung enthüllt - normalerweise legt nur ein Promi pro Folge die Maske ab. An Weihnachten gibt es "The Masked Singer - Die rätselhafte Weihnachtsshow" an diesem Termin zu sehen:

Video: AFP
  • Weihnachts-Special: 26.12.2021, 20.15 Uhr, ProSieben

"The Masked Singer - Die rätselhafte Weihnachtsshow": Masken und Enthüllungen

Passend zum Motto und zu den Songs, fallen auch die Masken bei "The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow" weihnachtlich aus. Drei Masken sollen das Rate-Team und die Zuschauer in Festtagsstimmung bringen. Wie auch bei den regulären "The Masked Singer"-Staffeln sind die Masken das Werk von Kostümbildnerin und Gewandmeisterin Alexandra Brandner, Maskenbauerin Marianne Meinl und ihrem Team. Wer sich unter den spektakulären Masken verbirgt, erfahren Sie hier im Anschluss an die Show.

Hier sind die Masken von "The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow" im Überblick:

  • Das Geschenk: noch nicht enthüllt
  • Das Rentier: noch nicht enthüllt
  • Die Gans: noch nicht enthüllt
"The Masked Singer – Die Rätselhafte Weihnachtsshow": Das sind die Masken.
Foto: Willi Weber, ProSieben

Wer sitzt im Rate-Team von "The Masked Singer" zu Weihnachten 2021?

Nachdem Ruth Moschner und Rea Garvey schon mehrere Jahre und unter anderem in der diesjährigen fünften Staffel Teil des Rate-Teams waren, sind sie nun auch in der Weihnachtsshow dabei. Die beiden alten Hasen haben Ahnung von maskierten Sängern und Ruth gelang es sogar, manch einem Star schon vor der Enttarnung auf die Schliche zu kommen. Bei Rae hingegen sitzt der Schock aus Staffel 3, als er Vicky Leandros als die Katze nicht erkannt hat, immer noch tief.

Lesen Sie dazu auch

Außerdem ist ein neues Gesicht im Rate-Team von "The Masked Singer - Die rätselhafte Weihnachtsshow". Doch Moment - kennt man sie nicht schon aus der Show? Andrea Sawatzki, die als das Axolotl demaskiert wurde, stand in Staffel 5 noch selbst auf der Bühne. Nun hat sie die Seite gewechselt und muss zusammen mit Ruth und Rae die Sänger errätseln.

Ruth Moschner gewann ihre Bekanntheit durch die Moderation der RTL-Show "Freitag Nacht News" und hat nebenbei an mehreren Filmprojekten mitgewirkt und Bücher geschrieben. Außerdem moderierte die 44-Jährige Shows wie "Grill den Henssler" oder das "Buchstaben Battle".

Der irische Sänger Rea Garvey wurde als Frontmann der Band Reamonn bekannt. Seit sich die Band im Jahr 2010 aufgelöst hat, ist er auch als Solo-Musiker erfolgreich.

Andrea Sawatzki ist Schauspielerin und begann ihre Karriere im Theater. Man kennt sie unter anderem aus dem "Tatort" und 2011 nahm sie bei "Let's Dance" teil. Auch im Audio-Bereich konnte sie schon Erfahrung sammeln und nahm zahlreiche Hörbücher auf. Zuletzt war sie als die Katze Teilnehmerin von "The Masked Singer".

"The Masked Singer - Die rätselhafte Weihnachtsshow": Übertragung im TV und Stream

Die Spezialfolge zu Weihnachten gibt es am 26. Dezember 2021 um 20.15 Uhr live im TV auf ProSieben zu sehen. Wenn Sie die Weihnachtsshow stattdessen im Live-Stream im Internet sehen möchten, dann haben Sie dafür Mehrere Möglichkeiten. Zum einen können Sie hier auf dieser Seite den Stream direkt auf der Homepage von ProSieben live verfolgen. Dort kann man bis zu fünf Streams ansehen, bevor ein kostenloser Account angelegt werden muss.

Außerdem gibt es ProSieben live im Stream über die Streaming-Plattform joyn zu sehen. Die Seite bietet neben dem ProSieben Live-Stream, den Sie auf dieser Seite finden, auch viele weitere TV-Sender im Stream an und ist darüber hinaus in der Basis-Version kostenlos. Mit dem Abo joyn+ können Sie mehr Sender im Live-Stream abrufen und das Programm außerdem in HD-Qualität ansehen.

"The Masked Singer - Die rätselhafte Weihnachtsshow": Ganze Folge als Wiederholung

Wie bei der Übertragung gibt es auch mehrere Möglichkeiten, wenn Sie die Weihnachtsfolge von "The Masked Singer" in der Wiederholung sehen möchten. Auf der Homepage von ProSieben können Sie nach der Übertragung am 2. Weihnachtsfeiertag die Spezialfolge der Show im Stream ansehen, wofür allerdings ein kostenloser Account benötigt wird. Darüber hinaus können Sie die Wiederholung der Sendung auf der Streaming-Plattform joyn abrufen, wozu Sie ebenfalls einen kostenlosen Account brauchen.

Ob es darüber hinaus zwischen den Jahren auch eine Wiederholung im Fernsehen zu sehen geben wird, steht bisher noch nicht fest. Wir informieren Sie hier darüber, sobald ProSieben die entsprechenden Infos veröffentlicht.

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.