Newsticker
Mindestens 18 Tote nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. The Masked Singer: Start & Sendetermine von Staffel 7 - Was ist bekannt?

ProSieben
23.05.2022

Staffel 7 von "The Masked Singer": Das ist zu Start und Sendetermine bekannt

Der ProSieben-Quotenhit «The Masked Singer» geht in die 7. Runde.
Foto: Rolf Vennenbernd, dpa

"The Masked Singer" kehrt mit einer Staffel 7 zurück. Steht der Start schon fest? Hier erfahren Sie, was zur neuen Ausgabe der Show bereits bekannt ist.

"The Masked Singer" ist zweifellos eine der beliebtesten Unterhaltungsshows, die derzeit in Deutschland produziert werden. Gerade erst ging die bereits 6. Staffel auf ProSieben zu Ende. Die Sendung kann jedoch nicht nur mehrere Staffeln pro Jahr aufweisen, sie hat auch schon andere Ableger bekommen, wie etwa die im Januar ausgestrahlte Sendung "The Masked Dancer".

Bei so viel Erfolg ist es nur eine Frage der Zeit, bis die nächste Staffel herauskommt. Wir informieren Sie hier über die bereits bekannten Fakten rund um "The Masked Singer" und die 7. Staffel der Show.

"The Masked Singer": Wann ist der Start von Staffel 7?

2022 wurde bereits die "Frühjahresstaffel", die 6. Staffel, ausgestrahlt. Vergangenes Jahr hat ProSieben neben einer Staffel im Frühjahr auch eine weitere im Herbst gesendet. Die 7. Staffel wird vermutlich also die diesjährige "Herbststaffel".

Video: ProSieben

"

"The Masked Singer", Staffel 7: Sendetermine folgen

Die genauen Sendetermine sind noch nicht bekannt. Doch es ist davon auszugehen, dass die 7. Staffel von "The Masked Singer" zu ähnlichen Terminen gesendet wird, wie die 5. Staffel vergangenes Jahr. In diesem Fall wird die Ausstrahlung im Oktober beginnen.

The Masked Singer": Was ist das Konzept der Show?

Die Sendung läuft folgendermaßen ab: Die prominenten Teilnehmer schlüpfen in aufwendige Kostüme und treten anschließend gegeneinander an. Dies kann in Form von Duellen geschehen, es kommt jedoch auch zu Drei- und sogar zu Vierkämpfen. Dabei singen die Kandidaten und versuchen, mit teils schrägen Performances das Publikum von sich zu überzeugen. Diese haben die Möglichkeit dazu, mittels einer App darüber abzustimmen, wer die Sendung verlassen muss.

Lesen Sie dazu auch

Während die einen Promis auf der Bühne stehen und performen, gibt es noch andere, die ein Rate-Team bilden. Deren Aufgabe ist es, die Identität der Maskierten Sänger zu erraten. Hilfe erhalten sie dabei von kleinen Videobotschaften, die vor jedem Auftritt der Teilnehmer ausgestrahlt werden.

Sobald ein Sänger ausgeschieden ist, muss er die Maske abnehmen und seine Identität preisgeben. Gelingt es den Zuschauern oder der Jury, die Identität bereits vorher zu erraten?

Das Konzept der Sendung wurde in Südkorea entwickelt. Unter dem Titel "King of Mask Singer" wurde die Unterhaltungsshow in dem asiatischen Land schnell zum Hit und fand internationale Ableger, darunter auch die ProSieben - Show "The Masked Singer". Mittlerweile gibt es mehrere Staffeln jährlich, die auf ProSieben ausgestrahlt werden. 2021 wurde sogar ein extra Weihnachtsspecial der Sendung gezeigt.

Moderatoren "The Masked Singer"

Moderiert wurde die Sendung bisher immer von ProSieben - Allzweckwaffe Matthias Opdenhövel. Der bestens aus Sendungen wie "Schlag den Raab" bekannte TV-Moderator sorgte bereits dafür, dass die vergangenen sechs Staffeln von "The Masked Singer" ein voller Erfolg wurden. Der vielseitige Moderator zeigte in letzter Zeit jedoch, dass er mehr kann, als "nur" Unterhaltung. Er moderiert seit September 2021 zusammen mit der ehemaligen "Tagesschau"-Moderatorin Linda Zervakis die Doku-Sendung "Zervakis & Opdenhövel. Live."

Ob der mittlerweile 52-Jährige auch die 7. Staffel von "The Masked Singer" moderieren wird, ist noch nicht bekannt gegeben worden.

Übertragung von "The Masked Singer" Staffel 7

Die Übertragung von "The Masked Singer" im TV oder Stream lief die letzten Jahre so ab, dass zunächst alle neuen Folgen im Abendprogramm bei ProSieben zu sehen waren. Für alle, die zu diesen Terminen keine Zeit hatten, waren die Folgen anschließend auf der Streamingplattform Joyn abrufbar.